Nokia bringt Kartendienst „Here“ auf den Markt

Nokia will zurück an die Spitze des Handymarktes und will sich mit dem Kartendienst „here“ neu definieren. In den kommenten Wochen soll der Dienst verfügbar sein. Er wird auf allen mobilen Geräte mit Android-, iOS- oder Firefox-Betriebssystem laufen. Da frut man sich als iPhone Nutzer das eine iOS App geplant ist.

Laut der Pressemitteilung von Nokia wurden  strategische Partnerschaften verhandelt unteranderem mit Mozilla. Damit die Karten auch in Zukunft in 3D abrufbar sind, will Nokia bis Ende Jahr die Firma Earthmine übernehmen.

Man darf da auf jeden Fall gespannt auf en Kartendienst von Nokia.

0 Kommentare

  1. Pingback: Weltpilot’s Wochenrückblick KW 46/2012 | Weltpilot`s Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.