Kategorie: Tipps

bogy-shop.de DER Shop vom Atzenkeeper

bogyshop

Wollt ihr den Atzenkeeper MC Bogy unterstützen? So schaut doch Mal im Shop bei Bogy vorbei!

Im Shop findet Ihr alles was ein echter Atze braucht: Merchandise, Musik und die DVD!

Unter Merchandise findet ihr zum Beispiel Qualitativ hochwertige T-Shirts und Pullover von MC Bogy. Zudem gibts Mini Boxhandschuhe MIT Autogramm zu kaufen. 

Unter der Kategorie Musik findet Ihr im Shop Solo Alben, Kollabos und Gastparts CD vom Atzenkeeper!

Und auch die legendäre Bogy DVD gibts im Shop zu kaufen!

Also, worauf wartet Ihr noch? Besucht am besten gleich den Shop von MC Bogy. Hier gehts direkt zum Shop!

Den Ihr bekommt nicht nur Top Artikeln zu einer genialen Qualität, sondern Ihr unterstützt dabei auch noch Bogy!

Evian Fruits and Plantes

  

Dieser Beitrag ist gesponsert!

Seit kurzer Zeit gibt es im Schweizer Detailhandel die 3 neuen Evian Sorten:

Traube und Rose, Zitrone und Holunderblüte wie auch Himbeere mit Eisenkraut.

Wer mich kennt weiss das ich am liebsten Evian trinke. Deshalb habe ich auch sehr Freude daran das es nun 3 neue Eviansorten gibt. Ich kann mich noch erinnern wo ich im Jahr 2011 in Florida war und ich sah im ersten Supermarkt in Miami mein Lieblingswasser Evian 🙂

Evian Wasser ist ohne Kohlensäure und kommt aus den französischen Alpen, der Ort heisst Evian les Bains. Man kann es weltweit in 120 Ländern kaufen. 

Die neuen Evian Sorten schmecken super. Natürliches Evianwasser mit einem super Geschmack in einer eleganten, coolen und moderner Flasche. Perfekt für unterwegs oder zuhause zum geniessen. 

Weitere Infos zu den Produkten gibt es hier.

Schreibblockade was machen?


Jeder Blogger kennt das. Man sitzt vor dem PC und weiss nicht genau was man schreiben soll.

Auch mir passiert das ab und zu. Nur habe sicher den Vorteil das mein Blog ein privater Blog und keine News Seite ist wo man eine gewisse Anzahl Beiträge schreiben muss.

Was mir auf jeden Fall immer nützt wenn ich was bloggen möchte doch kein passendes Thema habe, sind Zeitungen. Sowohl auch News aus dem Internet, so findet ihr sicher ein passendes Thema.

Was natürlich auch immer gut ankommt bei den Lesern und Leserinnen sind Geschichten aus eurem Leben. Wie detailiert Ihr darüber schreibt muss natürlich jeder selber wissen. Persönlich schreibe ich sehr gerne über meine Reisen durch die Welt, daher ja auch mein Name Weltpilot 🙂

Wichtig auf jeden Fall ist das Ihr Themen nehmt die Eure Leser ansprechen und auch für ne interessante Disskusion bestimmt ist.

Auch zu viele Beiträge pro Tag würde ich nicht empfehlen. Meine Meinung.

Ihr sehr paar Ideen zum bloggen gibt es immer. Ich wünsche Euch weiterhin viel Spass beim bloggen.

 

Meine persönlichen Top 10 Webseiten

  
Ich habe mir gerade überlegt was meine Lieblingswebseiten sind. Nicht nur Blogs sondern eben auch ganz normale Webseiten. Die Reihenfolge ist nicht wichtig, einmal kreuz und quer durch.
1. www.niggli-aigner.com

Persönlicher Blog vom Nic mit tollen und interessanten Beiträgen. Gefällt mir super, auch das Design.

Link: www.niggli-aigner.com

2. www.pokipsie.ch

Der Tech Blog vom Pokipsie. News rund um Apple, aber auch Android und Co kommen nie zu spät. Zudem gibt es auch Beiträge zu vielen anderen Themen aus der weiten Welt des Internet.

Link: www.pokipsie.ch

3. www.outdoorseiten.net/forum/

Tolles Forum rund um Outdoorreisen und Outdooraktivitäten. Sehr interessantes Forum. Vor allen für Reisebegeisterte wie mich. Reinschauen lohnt sich.

Link: www.outdoorseiten.net/forum/

4. www.bernerzeitung.ch

Für News aus Bern benutze ich immer die Webseite der Berner Zeitung. 

Link: www.bernerzeitung.ch/

5. www.watson.ch

Auch eine News Seite und auch aus der Schweiz. Sehr interessant und unterhaltend. Schaut es euch an.

Link: www.watson.ch

6. www.macbaumi.ch

Auch ein persönlicher Blog von meinem Kolege macbaumi. Viele Fotos von der Bündner und Schweizer Natur. Töfftouren und Truckerfestivals kommen auch nicht zu kurz.

Link: www.macbaumi.ch

7. www.datasport.com

Ich als Sportler suche immer neue Läufe in der Schweiz. Joggen ist meine Leidenschaft und gehört zu meinem Leben. Wenn ihr einen Lauf sucht kann ich euch die Webseite von Datasport empfehlen.

Link: www.datasport.com

8. www.opwiki.de

Ich bin auch ein grosser Manga und Anime Fan. One Piece ist meine Lieblingsserie. Interessante Infos gibt es auf dieser Webseite zur Serie.

Link: www.opwiki.de

9. www.holidaycheck.ch

Holidaycheck ist für viele eine bekannte Seite. Infos zu fast allen Hotels gibt es auf der Webseite. Hotelbewertungen und Bilder findet ihr.

Link: www.holidaycheck.ch

10. www.de.wikipedia.org

Wikipedia ist eine Seite die wohl jeder kennt. Braucht ihr Infos? Schaut bei Wikipedia vorbei.

Link: www.de.wikipedia.org

Das war ein kleiner Einblick in meine Lieblingswebseiten und Blogs. Ich hoffe ihr könnt den einen oder anderen Tip brauchen. 

Gedanken zum Thema Reisen und Reiseziele!

Fotos

Das Ich sehr gerne um die Welt reise ist sicher allen bekannt, schon nur mein Name Weltpilot sagt fast alles!

Seit Ich ein Kind bin reise ich in verschiedene Länder. Ich liebe es die verschiedensten Kulturen und Sitten in den Ländern kennen zu lernen und zu entdecken.  Zudem unterhalte ich mich gerne mit den Bewohnern in den Ländern um möglichst viel Neues zu lernen und erfahren.

Von kurz, wie auch längeren Reisen habe ich schon vieles erlebt, aber noch lange nicht alles. Städtereise waren unter anderem Berlin, Hamburg, München, Wien und noch viele mehr.

dsc02360

Länger unterwegs war ich auf der Reise England/Schottland. Gestartet wurde da in London, danach ging es mit einem Mietauto nach Edinburgh. Unterwegs wurden viele Sehenswürdigkeiten wie Schlösser und Burgen entdeckt. Eine tolle Reise. 2 Wochen unterwegs.

Auch in Florida war ich unterwegs, im Jahr 2011. Miami, Key West, Orlando und wieder zurück nach Miami. Das alles in 2 Wochen.

Im Jahr 2014 war ich sogar für 1Woche auf einer Kreuzfahrt. Von Venedig aus gings nach Bari, Santorini, Athen, Korfu, Dubrovnik. Am Schluss wieder zurück nach Venedig.

Ich hatte bis jetzt viele tolle Erlebnisse auf meinen Reisen mit verschiedenen Menschen erlebt. Doch diese Reisen sind noch lange nicht alle die ich machen werde.

DSC02419

New York soll auch bald erkundet werden, in weiterer Zukunft wäre Los Angeles ein Ziel.

Im Jahr 2020 möchte ich auf meine nächste grössere Reise gehen: Japan. Wie lange und um welche Jahreszeit ist noch unklar.

Weitere Reiseziele:

  • Irland
  • Finnland
  • Südafrika
  • Australien
  • Brasilien
  • uvm.

Es gibt so viele Orte die ich noch entdecken möchte, verfolgen könnt ihr meine Reisen hier auf meinem Blog und auf meiner Reisekarte hier auf dem Blog.

Auf bald,

Marc @Weltpilot1 Dänzer

Marc Dänzer, 2012

[Reisebericht] So sollte Urlaub sein!

Die Idee: 1 Woche Urlaub und möglichst viele Feriendestinationen erleben.

Graubünden, September 2013

Guarda

Am Sonntag ging meine Reise los. Um 11 Uhr hiess es auf Richtung Guarda im Graubünden. Was mir bevor stand waren 4 Stunden Zugfahrt. Aber wenn man einen so tollen Ort wie Guarda als Ziel nennen darf nimmt man die paar Stunden Zugfahrt gerne in Angriff.

In Guarda angekommen ging es erst mal mit dem Postauto Richtung Dorf (Guarda cumün). Danach hiess es erstmal das Zimmer beziehen. Ich war zu Gast bei meiner Tante, ihrem Mann und meinem Patenkind.

Der Abend verbrachten wir bei einem gemütlichen Abendessen. Geheizt wurde durch das Cheminée in der Wohnung. Später gingen wir noch auf einen kurzen Spaziergang durch das nächtlich beleuchtete Dorf. Da ist mir das erste Mal aufgefallen wie viele Brünnen es in Guarda hat.

Am nächsten Morgen standen wir um 7:30 Uhr auf und machten uns startklar für die Wanderung. Das Ziel der Wanderung: Die SAC Berghütte „Chamonna Tuoi“ die wir nach 2,5 Stunden Wanderung erreicht haben (Link zur Hompage). Dort assen wir eine leckere Käseschnitte zum Mittag 🙂 Später ging es wieder 2,5 Stunden runter nach Guarda. Alles in einem war es eine tolle Wanderung. Unterwegs sahen wir Ziegen, Murmeltiere und Kühe.

Am Dienstag Nachmittag ging es wieder zurück nach Bern.

Der Mittwoch war der Tag der Planung: Das Wochenende organisieren (dazu später mehr), Zug Tickets buchen. Am Nachmittag ging es auch noch zum Sport, ja Training muss sein 😉

Brig (Brigerbad)

Tag der Entspannung so könnte man den Donnerstag auch nennen. Mit dem Zug ging es am Morgen Richtung Brigerbad, im Wallis (Link zur Homepage). Dort verbrachte ich den ganzen Tag. Zum Glück hat hier auch das Wetter mitgespielt, somit der Tag perfekt war. Am Abend ging es nach Brig in das Restaurant Channa italienisch Abendessen.

München 2013

München

Um 4:30 Uhr aufstehen hiess es am Freitag. Ich und ein Kolege C.B* gingen auf grosse Reise. Mit dem Zug Richtung Zürich und von dort aus direkt nach München. München ist eine tolle Stadt, viele Sehenswürdigkeiten und Shopping Möglichkeiten. Das Hotel in dem wir waren, war direkt neben dem Hauptbahnhof und somit sehr zentral gelegen. Zudem war es nur wenige Minuten von der Altstadt enfernt (bisschen das Zentrum von München).

Das Hotel heisst „Le Meridien“ und ist ein tolles 5* Hotel mit einem grossen Spa und Fitness Bereich.

Am Freitag gingen wir shoppen und diverse Sehenswürdigkeiten anschauen. Am Abend gingen wir im Hard Rock Cafe Munich Abendessen.

Der Olympia Park und Turm wie auch der englische Garten waren am Samstag das Ziel unserer Tour durch München. Insgesamt waren wir von 10 Uhr bis 17 Uhr zu Fuss unterwegs an diesem Tag.

Im englischen Garten sahen wir bei einem Fluss einer Surfschule zu und kamen zum Schluss das auch einmal auszutesten. Wer mich bisschen kennt weiss ja das ich gerne neue Sportarten austeste. Wer also Ideen für Sportarten hat, nur her damit 😉

Am Abend ging es im Spa Bereich des Hotels enspannen und später ganz spontan im Hard Rock Cafe Munich Abendessen. Der Sonntag war dann der Tag der Rückreise nach Bern. Wo wir auch um 18 Uhr wieder eintraffen.

Zitat: Tolle Stadt und ein geniales Hotel = Ein perfektes Wochenende.

Möchtet ihr aktuell bleiben über meine Reisen durch die Welt? Folgt mir doch bei Twitter oder Facebook 🙂