Berlin 2017

Es ist endlich soweit: Im Oktober 2017 flog ich zum zweiten Mal nach Berlin. Im Jahr 2013 war ich ja schon einmal in Berlin, siehe den Reisebericht dazu. Dieses Mal war ich mit meinem Vater für vier Tage in Berlin. Ich freute mich sehr auf diese Reise 🙂

Am Dienstag morgen ging es mit dem Zug🚆 Richtung Flughafen🛫 Zürich. Von dort aus flogen wir mit der Swiss nach Berlin, auch genannt die Muddastadt. Der Flug verlief sehr ruhig und angenehm👍.

In Berlin angekommen fuhren wir mit dem Bus und der U Bahn Richtung Swissotel Berlin (siehe Foto unten👇).

Das Hotel war super. Die Zimmer waren gross und modern und das Personal dort war sehr freundlich und hilfsbereit😎. Nach dem Check In im Hotel ging es die Stadt erkundigen. Eine Spreerundfahrt war unser Ziel. Doch plötzlich fängt es zu regnen an. Da wir direkt an der Spree waren und sich hinter uns der Tränenpalast befand gingen wir dort hinein. Dort drin befand sich eine Austellung von der DDR Zeit. Schon bald hat es aufgehört zu regnen und wir konnten mit dem Schiff🛶 durch die Spree fahren. So konnte man vom Schiff aus viele Sehenswürdigkeiten sehen. Tolle Sache😃.

Am Abend ging es in ein Restaurant lecker zu Abend essen🍗 🍽. Später sahen wir die Lichtspiele von Berlin. Wir hatten Glück🍀 da Sie zum letzten Mal gezeigt wurden.

Am Tag darauf, nach einem tollen Frühstück im Hotel🥐🍯 ging es wieder die Stadt besichtigen. Wir fuhren mit der Bahn direkt zum Olympiastadion von Berlin wo auch der Hertha BSC Fussball spielt. Es ist ein tolles Stadion und die Tour war sehr interessant😎. Am Nachmittag gingen wir zum Alexanderplatz wo wir auf den Fernseherturm gingen. Tolle Aussicht über Berlin hat man von dort oben, kann ich nur empfehlen. Am Abend gingen wir in ein italienisches Restaurant🍕 essen. Das befand sich in der Nähe von unserem Hotel. Somit ging auch dieser Tag zu Ende.

Am Morgen des nächsten Tages gingen wir zu Madame Tusauds. Es ist immer wieder toll die ganzen Wachsfiguren anzuschauen. Zudem gibt es eine grosse Star Wars Austellung, war einfach super👍.Danach gingen wir Richtung Reichstag. Dort erlebten wir einen interessanten Vortrag und durften zu der Reichstagkuppel hinauf gehen😎.

Nach dem Besuch im Reichstag gingen wir das Denkmal für die ermordeten Juden Europas anschauen, das in der Nähe vom Brandenburgertor ist.

Nach ein bisschen shopping ging es am Abend in das Hard Rock Café🤘🎸 Abendessen. Coole Stimmung wie immer😎 und freundliches Personal.

Nach dem Abendessen ging es zurück ins Hotel wo wir schon die letzte Nacht in Berlin hatten.

Fazit

Es war eine tolle Reise in einer meiner Lieblingsstädte. Berlin ist immer wieder eine Reise wert😃. Die Stadt hat so viele tolle Ecken zu entdecken. Ich war jetzt zwei Mal dort und habe längst nicht alles gesehen. Deshalb werde ich auf jeden Fall noch einmal nach Berlin reisen🛫.

Danke Papi das ich so eine tolle Reise mit dir erleben durfte👍✌️.

Umfrage zum iPhone X

Ich hatte gestern via Instagram, Facebook und Twitter eine Umfrage zum neuen iPhone X gemacht🔅

Die Fragen waren ob ihr euch das iPhone X kaufen werdet und ob ihr es iPhone X oder iPhone Ten nennt.

Das Resultat ob ihr euch ein iPhone X kaufen werdet liegt mit 87% klar bei Nein. Das liegt sicher bei vielen am hohen Preis. Doch es ist ein Jubiläums iPhone und soll wegweisend die Zukunft der Smartphones einläuten.

Apple Smartphones und auch andere Gadgets sind und waren schon immer toll. In der Bedienung sowohl auch von Design her😎. Ich bin und bleibe „Apple Fanboy“🤘.

Die andere Umfrage von mir war wie ihr das neue iPhone nennt. Da war das Resultat ganz klar. 100% sagen ihm iPhone X. Obwohl man es iPhone Ten ausspricht. Ich nenne es übrigends auch iPhone X 😉

Ich werde in Zukunft noch mehr solche Umfragen machen. Ideen für Themen nehme ich gerne entgegen👍.

Auf bald

Euer Weltpilot😁

M.A.D.C. feat. Laara Julia – Turn The Beat Up

Es ist endlich soweit: Ein Musikvideo von M.A.D.C zusammen mit mit Laara Julia👍. Ein perfekter Hit für die perfekte Stimmung😃.Der Song heisst Turn the Beat up! 

Den M.A.D.C ist ein bekannter DJ in den letzten Jahren geworden. Im Bereich EDM Music (Electro Dance Music) fühlt sich der junge Berner Oberländer zuhause. Das merkt man auch sofort wenn man seine Musik anhört (siehe sein Profil bei Soundcloud). Den diese wurde mit viel Liebe und bis ins kleinste Detail geplant und produziert. Weiter so✌️.

Laara Julia ist auch aus Bern, aber lebt zurzeit in Boston. Dort arbeitet Sie als Singer/Songwriter und Schauspielerin. Mehr Infos findet Ihr auch auf Ihrer Homepage: www.laarajulia.com

Hier das Musikvideo M.A.D.C. feat. Laara Julia – Turn The Beat Up

Im Video sind Szenen vom Flughafen Bern Belp vorhanden sowie vom Strand, Meer🌊 und Party🎉. Zudem wurden viele Aufnahmen mit einer Drohne gemacht. Alles in einem ein super Videoclip und seit langem wieder ein Musiktipp von mir😉.

Links zum kaufen M.A.D.C. feat. Laara Julia – Turn The Beat Up

iTunes Schweiz. Link

iTunes Deutschland. Link

Google Play. Link

Pride Bern 2017, mit Video

 

Am Samstag, 26.8.2017 war ich an der Pride🏳️‍🌈 in Bern zu Besuch. Es war ein cooler Event und es hatte viele Menschen unterwegs auf den Strassen von Bern👍.

Es sind Menschen aus der ganzen Schweiz angereist, ja auch von England🇬🇧 begegnete ich unterwegs. Die Pride Ouest war ein einmalig dreitägiger Event von LGBTI Menschen für LGBTI Menschen wie auch Besucher/Innen. Ein Ort der unverkrampften Begegnung😎. Das Motto zum Event war:

The Power of Diversity

 

Auf deutsch: Die Energie der Vielfältigkeit der Bevölkerung💪. Ein grosses Highlight war der Sternmarsch auf den Bundesplatz. Dort angekommen gab es eine Eröffnungsrede vom Gemeinderat Reto Nause und der Bundesrätin Simonetta Sommaruga. Ab 18:50 Uhr gab es danach noch paar Konzerte, unter anderem von Melker, La Diva Live und vielen mehr.

Es war ein toller und friedlicher Event in Bern, den man gerne wiederholen könnte😉.

Seite 2 von 11112345...102030...Letzte »