20 Jahre World Wide Web

Das Internet feiert heute seinen 20. Geburtstag! Das Leben funktionert auch ohne Internet, trotzdem wurde das Internet für viele ein fester Bestandteil ihres Lebens: Chatten, skypen, bloggen, Fotos hochladen, Urlaub buchen ja sogar den Lebenspartner finden und einkaufen. Die Erfindung gibt es zwar schon paar Jahre länger, aber im Jahre 1991 wurde das Internet für die Masse zugänglich. Mit beachtlichem Erfolg: Für mehr als zwei Milliarden Menschen weltweit gehört das Surfen zum Leben dazu. 750 Millionen User nutzen allein das soziale Netzwerk Facebook.

„Ein einfaches, aber machtvolles Informationssystem“, wollte der britische Begründer des www, Tim Berners-Lee, schaffen. Das schrieb er in einer Mitteilung vom 6. August 1991, mit der er Mitglieder eines Forums in sein neues Web einlud. An diesem Tag machte Berners-Lee sein World Wide Web öffentlich und stellte die erste Webpräsenz überhaupt vor. Die gibt es auch heute noch: http://info.cern.ch. Damals forschte der Physiker noch am europäischen Kernforschungszentrum Cern in Genf.

Meine Philosophie ist Freundlichkeit (Dalai Lama). Auch zu finden bei Twitter und Facebook.

Schreibe einen Kommentar