Schlagwort: Blog

Weltpilot Podcast Folge 025 – Whatsapp Weiterleitung und ein kalter Mittwoch

Podcast Logo von Show

Herzlich Willkommen zur Weltpilot Podcast Folge 025. Wünsche euch viel Spass beim anhören. Das sind die Themen:

Shownotes:

Folgt mir bei Social Media:

Infos und Neuigkeiten rund um denn Weltpilot Podcast bekommt ihr am besten via Facebook und Twitter.

Auch über Feedback von euch freue ich mich sehr. Über Social Media oder hier über die Kommentare

Podcast Credits

  • Intro-Musik produziert von Simon Show Howald – Show Webseite
  • Intro-Text eingesprochen von Weltpilot
  • Outro Text – MC Bogy
  • Logo Design von Simon Show Howald –  Show

GP Bern 2018

Am Samstag, 19.5.2018 war es endlich soweit: Der GP Bern 2018 fand statt🏃🏻‍♂️💨

Ich freute mich schon lange auf diesen Tag und hatte sogar Ferien in dieser Woche.

Den GP Bern machte ich in diesem Jahr mit dem Bruder meiner Freundin (sein Insta Account: @babologistic95).

Das motivierte mich natürlich nochmehr, auch das Training macht mit mehreren Personen mehr Spass👍🏼.

Wir gingen zusammen mit meiner Freundin❤ ca. am 12 Uhr mit dem Zug Richtung GP Bern. Der Start war um 14:17 Uhr, wir waren beide in Block 2 eingeteilt worden. Beim Wankdorf angekommen traffen wir die Eltern meiner Freundin und ihrem Bruder. Wir gingen dort noch etwas trinken im Coop Restaurant🥤. Bisschen später traffen wir noch meine Eltern.

An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an alle für eure Unterstützung👍🏼😎. Freute mich sehr, das ihr alle dabei gewesen seit!

Bald war es nun soweit: Ich und der Bruder meiner Freundin, Dominik begannen mit dem aufwärmen. Wir waren nun startklar für den GP Bern💪🏼.

Um 14:17 Uhr fiel dann der Startschuss und es ging los😃. Runter Richtung Bärengraben und durch die Berner Altstadt vorbei am Rathaus weiter zum Zytglogge. Zurück bis zum Bärengraben und dann gings hoch bis zum Rosengarten, das Herzstück vom GP Bern.

Am Ziel angekommen war ich glücklich aber müde nach 4,7 km Gas geben🏃🏻‍♂️💨.

Fazit:

Spass hat es gemacht und ich freue mich schon auf nächstes Jahr😃. Dann findet der GP Bern am 11.5.19 statt. Ich mache dann „schon“ zum 6 Mal mit.

 

 

Mein Besuch an der BEA 2018

Ich war letzten Dienstag an der BEA 2018 unterwegs.

Was man schon von weit her sieht, ist das Riesenrad der BEA und mittlerweile ein Wahrzeichen der Messe geworden. Als ich an der BEA ankam mit meiner Freundin, lag schon ein leckerer Duft der verschiedenen Essensstände in der Luft. Lecker😋

Zuerst gingen wir in das grüne Zentrum, dort war eine Sondershow rund um das Schweizer Ei🥚Das Thema: „Das Schweizer Ei ist das Grösste“. Zudem fand am 13. Mai noch eine Eiertütschen Schweizer Meisterschaft statt. Auch sonst ist das grüne Zentrum für mich eines der Highlights an der BEA.

Neu an dieser BEA war der BE Häppy Bereich, wo man seine Kreativität ausleben konnte. Workshops gab es dort sowie eine Fotowand in der man sich in Szene setzten konnte. Auch eine Wunschbox von Telebärn war dort, bei der sich Besucher/Innen ihre Wünsche an der BEA erfüllen lassen konnten. Zudem war die Moderatorin Michelle Bernhardt (Link zu ihrem Installiert Account) am Stand und hat ein Selfie mit mir gemacht. Danke😎

Ein weiteres und sportliches Highlight und auch eine Neuheit war in der Curlinghalle: der Urban Playground: Ein Parcours für die ganze Familie. Es gilt möglichst schnell 6 Hindernisse zu überqueren. Eine tolle und sportliche Sache😉 Gefällt mir.

Im allgemeinen war der Besuch an der BEA 2018 toll. Freue mich schon jetzt auf die BEA 2019!

Weitere Beiträge zur BEA 2018:

Presse Event mit Video

Interview mit Markus Dänzer von der Bern Expo Groupe

Joel, Rap aus dem Berner Oberland

Rapper gibt es sehr viele. Newcomer noch mehr. Umso schwieriger ist es den Überblick zu behalten. Denn unter den vielen tausenden von Newcomer gehen besonders Talentierte manchmal bisschen unter. Deshalb möchte ich euch heute jemand vorstellen: Joel, auch bekannt in den Sozialen Netzwerken unter @thepremierprince (Link zum Instagram Account).

Rap ist für Joel mehr als Musik oder Freizeit. Rap ist sein Lifestyle und gehört für Ihm zu seinem Leben dazu. Das merkt man auch das Joel mit ganzer Leidenschaft seine Musik macht. Das ist auch gut so, den den nötigen Biss und Ehrgeiz braucht es in der Musik.

Sein Ziel? Eine eigene CD auf den Musik Markt bringen. Ich bin der Meinung das er das schaffen wird! Ein Video von Joel gibt es hier:

Joel, Freestyle

Wie ihr hört ist es ein Freestyle. Ich habe schon paar Videos von ihm gesehen und muss sagen jede Zeile sitzt perfekt. Egal ob Battle Tracks oder was chilliges für die Ladys 😉

Mach weiter so, Joel! Freut mich dich zu kennen.

Baselworld 2018

Es war endlich soweit: Am Freitag, den 23.3.2018 fuhr ich mit dem Zug nach Basel an die Baselworld 2018⌚

Ich freute mich sehr auf diese Messe und war gespannt was mich dort alles erwarten wird. In Basel angekommen, sah ich schon beim Bahnhof die Fahnen der Baselworld 2018 wehen:

Am Messeplatz Basel angekommen ging ich direkt zur Ausstellung. Ich habe im Vorfeld auf meinem iPhone ein Ticket online gekauft. Via Smartphone bekam ich dann mein Ticket ausgedruckt mit dem ich den ganzen Tag lang raus und rein gehen konnte. Sehr praktisch ab und zu an die frische Luft zu gehen🌤.

Die Messe sah top modern aus und es waren Uhrenmarken aus der ganzen Welt dort: Rolex, Omega, Tissot, Tag Heuer, Breitling, Seiko, Swatch und viele mehr.

Zudem gab es eine tolle App von der Baselworld. Sehr übersichtlich gestaltet und praktisch. Auf der App gab es eine Suchfunktion sowie einen genialen Hallenplan in 3D. Man findet so den Uhrenhersteller sehr schnell. Man kann richtig toll in die Messehallen reinzoomen. Da können sich viele Messen ein Vorbild nehmen bei der Baselworld App. Spitze!

Es waren sehr spannende und interessante Uhren an der Messe. Ich finde es war auch eine grosse Ausstellung, die Zeit ging schnell vorbei an diesem Tag!

An der Messe traf ich noch ein guter Freund und Blogger💻, den Martin @pokipsie Rechsteiner. Das freute mich sehr ihn dort anzutreffen.

Fazit:

Mir hat die Baselworld 2018 sehr gut gefallen und werde die Messe definitiv nächstes Jahr wieder besuchen gehen. Es gab sehr spannende Uhren und Schmuck💍 zu sehen👍🏼. Eine Messe die man auf jeden Fall Mal gesehen haben Muss.

Danke Baselworld für den tollen Tag😎