Schlagwort: Blogger

Gedanken zum Thema Reisen und Reiseziele!

Fotos

Das Ich sehr gerne um die Welt reise ist sicher allen bekannt, schon nur mein Name Weltpilot sagt fast alles!

Seit Ich ein Kind bin reise ich in verschiedene Länder. Ich liebe es die verschiedensten Kulturen und Sitten in den Ländern kennen zu lernen und zu entdecken.  Zudem unterhalte ich mich gerne mit den Bewohnern in den Ländern um möglichst viel Neues zu lernen und erfahren.

Von kurz, wie auch längeren Reisen habe ich schon vieles erlebt, aber noch lange nicht alles. Städtereise waren unter anderem Berlin, Hamburg, München, Wien und noch viele mehr.

dsc02360

Länger unterwegs war ich auf der Reise England/Schottland. Gestartet wurde da in London, danach ging es mit einem Mietauto nach Edinburgh. Unterwegs wurden viele Sehenswürdigkeiten wie Schlösser und Burgen entdeckt. Eine tolle Reise. 2 Wochen unterwegs.

Auch in Florida war ich unterwegs, im Jahr 2011. Miami, Key West, Orlando und wieder zurück nach Miami. Das alles in 2 Wochen.

Im Jahr 2014 war ich sogar für 1Woche auf einer Kreuzfahrt. Von Venedig aus gings nach Bari, Santorini, Athen, Korfu, Dubrovnik. Am Schluss wieder zurück nach Venedig.

Ich hatte bis jetzt viele tolle Erlebnisse auf meinen Reisen mit verschiedenen Menschen erlebt. Doch diese Reisen sind noch lange nicht alle die ich machen werde.

DSC02419

New York soll auch bald erkundet werden, in weiterer Zukunft wäre Los Angeles ein Ziel.

Im Jahr 2020 möchte ich auf meine nächste grössere Reise gehen: Japan. Wie lange und um welche Jahreszeit ist noch unklar.

Weitere Reiseziele:

  • Irland
  • Finnland
  • Südafrika
  • Australien
  • Brasilien
  • uvm.

Es gibt so viele Orte die ich noch entdecken möchte, verfolgen könnt ihr meine Reisen hier auf meinem Blog und auf meiner Reisekarte hier auf dem Blog.

Auf bald,

Marc @Weltpilot1 Dänzer

Marc Dänzer, 2012

Exsila.ch jetzt kann wieder nur mit Punkten bezahlt werden.

Bildschirmfoto 2015-11-16 um 14.47.33

Über exsila.ch hatte ich vor 3 Jahren schon mal geschrieben, siehe hier.

Seit diesem Beitrag hat sich vieles verändert auf der Tauschbörse Exsila. Zum Beispiel das man zusätzlich zum Standart System Punkten zahlen auch mit Geld zahlen konnte. Dieser Punkt hat vielen Exsilanern die Freunde an der Tauschbörse genommen. Ein Beispielbeitrag eines Schweizer Bloggers dazu gibt es hier.

Nun sind wieder ein paar Jahre vergangen, doch ab heute soll wieder alles so sein wie am Anfang. Exsila ist nun wieder „Geld los“ und es kann/darf mit Punkten gezahlt werden.

Ich selber war über die letzten Jahre auch weniger aktiv, doch werde nun mein Konto wieder mehr mit tollen Angeboten füllen. Mein Konto findet ihr über diesen Link: klick

Ich freue mich über den Schritt von Exsila sehr, doch die Meinungen von denen ich gehört habe sind sehr unterschiedlich dazu.

 

Marathon, das grosse Ziel vieler Läufer/Innen

 

DSC03021

Für viele Läufer/Innen ist der Marathon das grosse Ziel. Ich selbst bin im Moment noch zu wenig trainiert um diese Strecke zu laufen. Doch ein Ziel von mir ist es auf jeden Fall an einem Marathon mitzumachen.

Ein Marathonlauf ist eine Strecke von rund 41,195 Km und findet weltweit in verschiedenen Orten und Städte statt.

Bekannte Marathonläufe dieser Welt:

Es gibt natürlich noch unzählig weitere Marathonläufe auf der Welt, doch wollte ich die Liste nicht allzu lang machen 😉 Es ist auf jeden Fall eine tolle Sache sich auf so ein grosses Laufevent vorzubereiten und erst der Lauf selbst. Mein Ziel ist es bis ich 30 Jahre alt bin (1.2.1988) an einem Marathon teilzunehmen.

Im Jahr 2016 bin ich auf jeden Fall wieder am GP Bern 2016 dabei. Auf diesen Lauf ich mich schon jetzt freue. Weitere Infos zum GP Bern findet Ihr auf der Homepage.

Ich verabschiede mich an dieser Stelle, wünsche euch ne gute Zeit und bis zum nächsten Mal. Gehe jetzt trainieren 🙂

GP Bern 2015

Am Samstag, 9. Mai 2015 war es soweit: Der GP Bern 2015, mehr als 32’000 Läufer und Läuferinnen waren mit dabei. Ein tolles Sport Erlebnis war es auf jeden Fall.

Im letzten Jahr machte ich den Altstadt GP (Video dazu gibt es hier) und in diesem Jahr wagte ich mich an den grossen GP Bern Lauf mit über 16 Km.

Es war für mich ein geniales Erlebnis, das ich gerne wiederholen möchte. Auf der ganzen GP Bern Strecke war tolle Stimmung vom Publikum wo überall stand und auch unter den Läufern war eine tolle Stimmung. Unterwegs wurden wir Läufer mit Musik von Bands motiviert weiterzumachen und vollen Einsatz zu geben. Auch das Wetter machte super mit, es war nicht zu warm, aber es gab auch keinen befürchteten Regen.

Ich selbst möchte mich an dieser Stelle herzlich Bedanken beim ganzen Team vom GP Bern und allen Helfern. Es war ein super Sportevent das toll organisiert wurde, weiter so!!

Desweiteren möchte ich mich bei euch allen bedanken wo mich unterstützt haben und an mich glauben! Ihr seit super, vielen herzlichen Dank!!!

Das ich ja sehr Sport begeistert bin wissen ja die meisten und deshalb werde ich auch im nächsten Jahr wieder mit dabei sein. Ich freue mich schon jetzt auf den GP Bern 2016 der am  14 Mai 2016 stattfindet.

Oberhalb vom Beitrag findet ihr noch ein Video von meinem Start am GP Bern 2015, das war der Block 17.

GP Bern (AppStore Link) GP Bern
Hersteller: Roger Kislig
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)