Schlagwort: Cupertino

Hier könnte jetzt was cooles zur Apple Keynote stehen, könnte

iphone11

 

Intro

So so, gestern war es also soweit: die Apple Keynote ging über die Bühne. Ich denke ihr habt es euch auch angeschaut, oder?! Natürlich gönnte ich mir diesen Event, so als Apple Fanboy schon fast Pflicht finde ich🙊. Eine Einladung zum Event habe ich natürlich keine erhalten, trotzdem genoss ich die Show gestern Abend zuhause, schön gemütlich! Fehlte nur noch das Popcorn, wobei das hatte ich eigentlich auch zuhause

apple keynote

Infos

So mit verschiedenen Zahlen zur Keynote werde ich euch hier nicht nerven. Wer da interesse hat dem kann ich wärmstens den Beitrag vom Pokipsie Blog und/oder bei macprime empfehlen📱🖥. Top News Formate zum Bereich Tech News.

iPhone 11 und iPhone 11 Pro (Max)

Aber, das iPhone 11 wie auch das iPhone 11 Pro sehen schon toll aus👍🏼. Ich habe aktuell das iPhone Xs und werde da auch bleiben. Mein Smartphone ist ja auch erst 1 Jahr jung. Deshalb bleibe ich bei meinem iPhone. Die Vorstellung vom iPhone war auf jeden Fall super gewesen. Wie eigentlich immer von Apple.

Apple Watch Series 5

ABER, das war ja gestern Abend nicht mal das erste Produkt wo vorgestellt wurde. Nein, die Apple Watch Series 5 wurde vorgestellt. By the way, ich habe selbst die Apple Watch Series 3. Mit der bin ich auch noch sehr zufrieden. Der Akku hält bei mir ein Tag. Das reicht mir auch. Also die always on Funktion der Series 5 würde mich sehr interessieren. Wird wohl wieder einmal Zeit im Apple Store Zürich vorbei zu gehen. Ein Apple Store in Bern gibt es ja immer noch nicht. Hoffe da kommt mal noch einer🔥

iPad

Ach ja, ein neues iPad wurde auch noch vorgestellt gestern. Sieht auch ganz toll aus! Da ist die Versuchung bei mir am grössten zuzugfreifen. Weil ich habe das iPad Air 2 zuhause. Das ist vom Akku her nicht mehr on the top muss ich sagen. Nagut ist ja jetzt schon paar Jahre alt. Bisschen streamen über die Apple TV und der Akku ist ungefähr zur hälfte weg🙊. Aber auch mein Air 2 macht mir weiterhin Freude.

Apple TV+ und Arcade

Noch zum Thema Apple TV+, der heiss erwartete Streaming Dienst von Apple. Mit diesem Dienst könnt ihr über die Apple TV Filme und Serien „Gratis“ anschauen. Das heisst ihr zahlt pro Monat einen Preis und könnt dann soviel anschauen wie ihr wollt. Apple verspricht da tolle Filme und Serien. Ich denke das hört sich sehr spannend an!

Auch Apple Arcade wurde vorgestellt. Ein Dienst von Apple für alle die gerne Spiele zocken. Ähnlich wie beim oben erwähnten Apple TV+ Angebot zahlt ihr hier auch monatlich und dürft dafür viele viele Spiele machen. Das coole ist dabei auch wenn ihr auf dem iPhone beginnt zu spielen könnt ihr auf dem Mac oder der Apple TV weiter spielen. Cool oder?!

Fazit

So genug geschrieben. Das war bisschen mein Eindruck von der gestrigen Keynote. Wenn ihr genaue Zahlen und Details braucht schaut in die oben erwähnten Blogs vorbei. Lohnt sich! Ich gehe jetzt arbeiten. Muss/darf auch sein. Es ist ja Mittwoch und wie ihr vom Podcast her wisst bin ich da im Tiefkühler bei -18 Grad❄️☃️. Brrrr.

Auf bald, man schreibt sich!

Euer Weltpilot👋🏼

Ach und bevor ichs vergesse. Würde mich auch über Feedback freuen, sei es in den Kommentaren oder Social Media😊🙊. Peace

iPhone 8 Plus – ein Testbericht

Ich habe es wieder Mal getan und mein Smartphone ausgewechselt. Mein letztes iPhone war das iPhone 6. Jetzt wurde es wieder Zeit nach fast 4 Jahren das iPhone zu wechseln. Wie Ihr im Titel lesen könnt habe ich mich für das iPhone 8 Plus entschieden.

iPhone 8 Plus

Ein Plus hatte ich bisher noch nie gehabt, umso spannender war es für mich das iPhone 8 Plus zu testen. Vom Lieferumfang her bekommt man alles, wie man es von Apple gewohnt ist. Ladekabel mit Adapter sowie Kopfhörer sind mit dabei. Zudem ist das Smartphone in einer tollen Verpackung.

Die Kopfhörer hatte ich bis jetzt noch nicht gebraucht. Mal schauen ob ich mir noch die AirPods kaufen werde, vielleicht sogar Generation/Version 2 😉

Zum Laden des iPhone 8 Plus braucht ihr entweder das mitgelieferte Ladekabel oder ihr lädt es kabellos auf wie ich.

Was beim iPhone sofort auffällt ist natürlich die Rückseite, die komplett aus Glas ist, sieht toll aus. Jedoch ist das Smartphone so auch ziemlich rutschig. Aber was jetzt möglich ist, ist das kabellose Laden des iPhone. Sehr praktisch wie ich finde.

Display

Das Display misst 5,5 Zoll und hat 1920 x 1080 Pixel Auflösung. Die Farben sind somit sehr klar. Ich selbst bin damit mehr als zufrieden. Das iPhone X kommt mit einem OLED Display daher, während man beim iPhone8 weiterhin ein LCD Display verwendet hat. Wer also ein OLED Display will sollte sich das iPhone X genauer anschauen. Wie gesagt, ich bin zufrieden mit dem 8 Plus Display.

Auch noch mit dabei ist der 3D Touch, welchen ich bisher nicht so gebraucht habe. Aber soll praktisch sein habe ich gehört. Unter dem Display befindet sich der Finger Printsensor Touch ID, welchen ich beim iPhone 6 ausprobiert habe. Doch ich benutze immer noch klassisch den Zahlencode zum entsperren.

In Sachen Grafik gibt es einen A11 Chipsatz. Ich finde die Apps laufen flüssig und starten sehr schnell. Ich merke da noch immer grosse Unterschiede. Als ich noch ins Militär ging, bis 2016 benutzte ich im WK ein iPhone 4. Weil ich der Meinung war das es zu schade ist ein iPhone 6 in den Dienst mitzunehmen da es durch irgend eine Übung kaputt gehen könnte.

Das Betriebssystem ist iOS 11. Es gibt ja mitlerweillen paar kleine Updates dazu. Auf jeden Fall eine tolle Software, passt perfekt zum iPhone 8 Plus.

Akku

Mit dem Akku bin ich mehr als zufrieden. Ich muss mein iPhone aktuell alle 2 Tage aufladen, manchmal sind es sogar 2 1/2 Tage. Das finde ich super. Im Vergleich zum iPhone 6 das ich manchmal sogar schon am Nachmittag laden musste. Naja man darf nicht vergessen das ich das Gerät schon paar Jahre fast täglich benutzt habe.

Kamera

So und nun kommen wir zu der Kamera vom iPhone. Es hat eine 12 Megapixel Kamera eingebaut. Zusätzlich wurde der Porträtmodus stark verbessert. Ich muss mich da noch bisschen einarbeiten. Aber die Aufnahmen sehen toll aus, welche ich bisher gemacht habe.

Fazit

Ich bin mehr als zufrieden mit dem iPhone 8 Plus. Es ist etwas schwerer als das iPhone 6. Aber ein Plus hat ja auch einen grösseren Akku und Prozessor eingebaut. Die Apps laufen alle ohne Probleme und meine Daten bekam ich einfach über iCloud. Somit hatte ich auch beim einrichten keine Probleme. Tolles Gerät. Ich habe mir die 64 GB Version gekauft, wie auch schon beim iPhone 6. Das reicht mir vollkommen aus. 40 GB benutze ich ca. für Musik. auch an der Kamera habe ich sehr Freude und somit seht in in Zukunft meine Bilder bei Instagram vom iPhone 8 Plus.

Danke auch an dieser Stelle an Apple für euren ganzen Support.