Schlagwort: Film

Weltpilot’s Wochenrückblick KW 41/2012

Die Personen die diesen Beitrag von Twitter aus oder Facebook lesen: Dieser Link stammt über das Programm RSS Grafitti von Facebook, bei Twitter ist es ein Sharing Dienst von WordPress! Weitere Infos findet ihr hier.

Thema der Woche:

So seit gestern Abend 24:00 Uhr hat ja mein Project „one week zero Social Media“ begonnen. Mal schauen wie weit ich nächste Woche ohne all diese Dienste kommen werde und ohne Smartphone. Tag 1 ist ja schon geschafft. Auch sonst gab es paar interessante News aus der Welt der Technik. Ich wünsche euch nun viel Spass beim lesen vom Wochenrückblick.

Links:

Top 5 Post auf dem Weltpilot Blog für diese Woche:

  1. Project one week, zero Social Media – Beschreibung, Idee und Inhalt
  2. Video zum Wochenende – Rita Ora – R.I.P (Acoustic Performance)
  3. [iTunes] Film der Woche – Hotel very Welcome
  4. [Apps] Angry Birds – Star Wars kommt – demnächst
  5. Kuriose Gesetze in den USA (Teil 126) – Heute Montana

Tweet der Woche:

[iTunes] Film der Woche – Hotel very Welcome

Der neue Film der Woche im Schweizer iTunes Store ist „Hotel very welcome“. Der Deutsche Film mit Chris O’Dowd, Eva Löbau und Gareth Llewelyn stammt aus dem Jahr 2007. Der Film ist ohne Alterbeschränkung.

Inhalt:

Authentisch wie ein Dokumentarfilm und pointenreich wie eine Komödie: HOTEL VERY WELCOME erzählt von der Flucht vor der Routine, der Faszination des Reisens, interkulturellen Missverständnissen und einer Telefonbeziehung der besonderen Art. Mit Witz und Ironie beschreibt der Film die Welt der „Lonely-Planet“-Reisenden und offenbart die komplizierte Gefühlslage einer Generation. „Es beeindruckte Sonja Heiss´ Doku-Fiction-Film Hotel Very Welcome über die verzweifelte Glückssuche junger westlicher Individualtouristen. Aufregender, spannender wird sicherlich kein Film erzählen, wie schwer die globalisierte Jugend an sich selbst zu tragen hat“ (Süddeutsche Zeitung)

Filmbeschreibung via iTunes

Der Film kann man für 1.5o sFr mieten bei iTunes oder für 8 sFr. gekauft werden.

Trailer:

Video via youtube

[Trailer] Kino – Step Up 4 All Access Pass

Inhalt:

Emily (Kathryn McCormick) kommt nach Miami mit dem Traum, eine professionelle Tänzerin zu werden. Bald schon verliebt sie sich in Sean (Ryan Guzman), einen jungen Mann, der eine Tanzgruppe leitet, die in organisierten Flashmobs auftritt. Die Gruppe namens MOB hat es sich zum Ziel gesetzt, einen Tanzwettbewerb zu gewinnen, um an einen großen Sponsorenvertrag zu gelangen. Jedoch kommt alles anders, als Emilys einflussreicher Vater die legendäre Nachbarschaft der Tanztruppe bedroht und damit Tausende von Menschen vertreibt. Emily tut sich mit Sean und der MOB zusammen. Und so wird aus den Tanzmobs eine Protestbewegung. Dabei riskiert Emily ihre Träume, um für eine größere Sache zu kämpfen.

Trailer:

Also ich muss sagen ich freue mich auf den Film. Vielleicht auch weill der Film diesmal in Miami spielt. Sonst sehe ich nicht oft Tanzfilme, aber dieser Film werde ich mir anschauen.

Der Film kommt am 9. August 2012 in den Kino

Weitere Trailer zu Filmen findet ihr hier.

Beschreibung zum Film via.