Schlagwort: GP Bern

GP Bern 2017

Gestern am 13.5.2017 war der GP Bern🏃 ich freute mich seit Monaten auf diesen Tag und trainierte regelmässig darauf hin💪. Um 14.19 Uhr hatte ich den Start. Ich war in Block 4 eingeteilt. Mit dabei war auch der Stadtpräsident von Bern Alec von Graffenried.

Auch das Wetter☀️machte gestern super mit, es war nicht zu warm aber auch nicht kalt. Perfektes Laufwetter. Wer mich kennt weiss das ich mir auch die Zeit genommen habe ein kurzes Youtube Video zu gestalten, das ihr hier ansehen könnt. Viel Spass👍 damit:

 

Es war in allem ein super Laufevent und es hat mir sehr Spass gemacht. Ich freue mich schon im nächsten Jahr wieder am Start zu sein. Dann ist es der 37. GP von Bern😀. Danke auch an alle die mich unterstützt haben an diesem Lauf: Meine Freundin❤️ und alle Verwandte von mir. In erster Linie meine Eltern👪 Merci euch aune🙏.

Auf bald!

Euer Weltpilot🚀

GP Bern 2016 Rückblick inkl. Video

Gestern am 14. Mai 2016 war es endlich soweit: Der Grand Prix Bern 2016 startete. Ich selbst war schon zum 3. Mal am Start. Im Jahr 2014 machte ich den Altstadt GP und im letzten und diesem Jahr der 16 km Grand Prix von Bern.

Es war ein super Lauf den ich in diesem Jahr erleben durfte. Das Wetter war zwar nicht sonnig, aber Regen gab es in der Zeit wo ich unterwegs war auch keinen. So hatte ich eine angenehme Temperatur zum joggen. Im Jahr 2015 scheinte die Sonne. Aber trotz nicht so gutem Wetter war die Stimmung am Rand der Strecke wie immer genial. Alle paar Kilometer spielten verschiedene Bands und auch diverse Guggenmusik Gruppen waren am Start. Danke an dieser Stelle für die super Motivation. Auch ein grosses Dankeschön an alle wo mich unterstützt haben an diesem GP Bern. Sei es direkt am Lauf oder auch in der Vorbereitung.

DSC05112

Ich freue mich auf jeden Fall auf viele weitere Jahre wo ich aktiv den GP Bern erleben darf. Es macht mir sehr Spass an diesem Laufevent teilzunehmen. Und Spass ist ja das wichtigste überhaupt bei einem Hobby oder?!

 

 

Video zum Wochenende – Stefania Kaye – keep on running

Es ist Freitag und somit Zeit für das Video zum Wochenende. Ich hoffe ihr hattet eine tolle Woche.

Morgen ist endlich der Grand Prix in Bern 2016, so ist nun heute das Video zum Wochenende von Stefania Kaye mit dem Song keep on running. Es ist der Track zum GP Bern, und auch im Musikvideo sieht man Szenen vom Lauf.

Ich wünsche euch allen ein super Start ins Wochenende und viel Spass mit dem Musikvideo.

  • Musik kaufen bei iTunes Schweiz. Link
  • Musik kaufen bei iTunes Deutschland. Link

 

Fällt der GP Bern 2016 ins Wasser?


Aktuell regnet es im Kanton Bern und viele sportbegeisterte Menschen fragen sich wie das Wetter wohl morgen am Grand Prix Bern ist?! 

Ich möchte in diesem Beitrag Danke sagen an alle Zuschauer/Innen die beim Grand Prix Bern vorbei kommen. Denn durch euch fällt der Grand Prix Bern nie ins Wasser. Ihr macht eine tolle Stimmung am Rande der Strecke. Ich habe das im letzten Jahr und im Jahr vorher bemerkt und mich daran gefreut. Ihr liebe Zuschauer/Innen beflügelt uns Läufer/Innen weiterzumachen und Vollgas zu geben! Dafür lohnt es sich zu trainieren durch das ganze Jahr durch!

Danke an alle Zuschauer/Innen die Jahr für Jahr dabei sind!

Marathon, das grosse Ziel vieler Läufer/Innen

 

DSC03021

Für viele Läufer/Innen ist der Marathon das grosse Ziel. Ich selbst bin im Moment noch zu wenig trainiert um diese Strecke zu laufen. Doch ein Ziel von mir ist es auf jeden Fall an einem Marathon mitzumachen.

Ein Marathonlauf ist eine Strecke von rund 41,195 Km und findet weltweit in verschiedenen Orten und Städte statt.

Bekannte Marathonläufe dieser Welt:

Es gibt natürlich noch unzählig weitere Marathonläufe auf der Welt, doch wollte ich die Liste nicht allzu lang machen 😉 Es ist auf jeden Fall eine tolle Sache sich auf so ein grosses Laufevent vorzubereiten und erst der Lauf selbst. Mein Ziel ist es bis ich 30 Jahre alt bin (1.2.1988) an einem Marathon teilzunehmen.

Im Jahr 2016 bin ich auf jeden Fall wieder am GP Bern 2016 dabei. Auf diesen Lauf ich mich schon jetzt freue. Weitere Infos zum GP Bern findet Ihr auf der Homepage.

Ich verabschiede mich an dieser Stelle, wünsche euch ne gute Zeit und bis zum nächsten Mal. Gehe jetzt trainieren 🙂