Schlagwort: Infos

Wings for Life World Run

Am 3. Mai 2015 ist es soweit. In Olten startet der Wings for Life World Run.

Es ist ein Sportevent erster Klasse. Dieser Sportevent startet auf der ganzen Welt um 11 Uhr UTC. Das ist bei uns in der Schweiz um 13 Uhr.

Doch was ist das spezielle an diesem Event?

Man bezahlt 45 sFr. Startgeld, doch dieser Betrag geht 100% an die die Rückenmarktforschung und somit wird die Suche nach einem Heilmittel beschleunigt. Mit anderen Worten man rennt für die Menschen die das leider nicht können. Und das alles für die Wings for Life Stiftung.

Das interessante an diesem Lauf ist auch das der Spass im Vordergrund steht, da es kein Ziel gibt. Sämtliche Läufer/Innen starten um 13 Uhr in Olten. Nach 30 Minuten kommt ein sogenannter Catcher Car auf die Rennstrecke. Das Auto fährt mit 15 h/km und sobald das Auto einem überholt hat ist man aus dem Rennen. Der Lauf geht solange bis der letzte Läufer weltweit überholt wurde. Tolle Sache!

Ich selbst bin am Start, klick. Wer auch mitmachen will kann sich über diesen Link anmelden. Mehr Infos zum Laufevent gibt es auf der Webseite.

Wer einfach nur Spenden möchte für die Rückenmarktforschung kann auch das machen. Das geht am besten über diesen Link: Link zum Spenden!

Wer weitere Fragen zu diesem Event hat soll sich über mein Kontaktformular melden!

Weltpilot’s Wochenrückblick KW 09/2015

1400x450Pixel_transparent_xxl

In eigener Sache:

In dieser Woche war ich wie jede Woche im Training für den GP Bern 2015. Ich freue mich schon riesig auf diesen Sportevent und werde natürlich mein bestes geben. Auch erfahren habe ich das Apple noch in diesem Monat eine Veranstaltung durchführt. Laut den neusten Gerüchten soll es um die Apple Watch gehen. Man darf auf jeden Fall gespannt sein.

Links:

  • Apple CEO Tim Cook war in dieser Woche in Deutschland unterwegs. Link
  • Apple baut in Europa 2 neue Rechenzentren (Dänemark und Irland). Link
  • Bei meinem Kolleg dem Pokipsie drüben gibt es ein tollen Wettbewerb. Link
  • Alles zum Apple Watch Event am 9. März 2015. Link

Tweet der Woche:


Video der Woche:

Mehr zum Thema Intel und den neuen Produkten gibt es hier zu lesen.

Coop lanciert Freizeitportal

 

Logo_Swisstrips

Coop lanciert neues Freizeitportal mit Rabattgarantie!

Auf Tagesausflügen durch die Schweiz gibt es viel zu entdecken: Schlösser, Wanderungen, Wellness, tolle Zoos wie auch interessante Schiffs- und Zugreisen. Mit „Swisstrips“ kann man über 50 Freizeitangebote zu sensationellen Preisen.

Und wie funktioniert es?

Wer bei Coop einkauft erhält pro 50 sFr. Einkauf Gutscheine von „Swisstrips.ch“ somit können Kundinnen und Kunden von exklusiven Tagesausflügen profitieren. Pro Gutschein gibt es mindestens 5 sFr. Vergünstigung. Bei manchen Angeboten kann der Rabatt auch 50 sFr. sein.

Gutscheine könnt Ihr bis am 13. September 2014 sammeln und bis April 2015 einlösen!

Auch mit Superpunkten der Coop Supercard kann man Gutscheine beziehen. 250 Superpunkte pro Ticket.

Mehr Infos gibt es auf www.swisstrips.ch

Der Umzug naht sich dem Ende zu

 

Bald ist es geschafft um meine Wohnung ist komplett eingerichtet. Die grossen Möbel stehen schon alle, das Badzimmer ist einsatzbereit und in der Küche sind schon paar Gläser, Teller und Pfannen in den Küchenschubladen verteilt. Im Wohnzimmer hat es eine tolle und rote Polstergruppe, den Esstisch mit Stühle und einen Fernseher für einen gemütlichen Abend zuhause. Selbstverständlich dürfen Bücher dazu auch nicht fehlen 🙂

Wiederum im Schlafzimmer fehlt leider noch immer das Bett und das Nachttischchen. Dafür aber steht schon ein tolles Büchergestell und ein wunderschöner Kleiderschrank. Diesen werde ich über das Wochenende füllen mit Jacken, Schuhe und verschiede Kleidungsstücke.

Wie ihr seht fehlen noch paar Sachen, aber der Umzug hat mir bis jetzt Spass gemacht und schon bald wohne ich komplett in meinem neuen Reich.

Am nächsten Montag kommt noch jemand vorbei um die Balkontüre zu reparieren weil diese seit und auch schon vor dem Umzug defekt war.

 

Weitere und immer aktuelle Infos findet ihr übrigens immer frisch drüben bei Facebook, auf „gefällt mir“ drücken lohnt sich auf jeden Fall.

 

Das Theater rund um den Apfel geht nun zu Ende

Wie viele von euch wissen bin ich gerade frisch aus dem Urlaub (Mallorca) zurück. Wie es so üblich ist schaue ich nach dem Urlaub meine Lieblingsblogs und Webseiten durch (siehe mein Blogroll) um mich wieder auf dem aktuellen Stand zu halten.

Beim lesen des Apfeltheater Blog musste ich den Beitrag Lange Tage und angenehme Nächte! zweimal durchlesen. Der Blog geht tatsächlich offline, leider.

Der Blog schliesst zum Wohl der Gesundheit vom Autor Nic, den das Leben vom ihm war vor kurzer Zeit heftig durchgerüttelt worden. Deshalb braucht er nun auch mehr Zeit für seine Familie und seine Freunde, das ist ja selbstverständlich!

Den das echte Leben, das „Real Life“ sollte ja auch heutzutage an erster Stelle kommen!

Ich wünsche den beiden Autoren des Apfeltheater’s Nic und Werner alles gute für ihre Zukunft und bedanke mich herzlich für die vielen tollen Beiträge aus der Welt des Apfels und mehr!

www.apfeltheater.ch

Link zum Wohl letzten Beitrag des Blogs:

Lange Tage und angenehme Nächte!