Schlagwort: iPhone

iPhone 8 Plus – ein Testbericht

Ich habe es wieder Mal getan und mein Smartphone ausgewechselt. Mein letztes iPhone war das iPhone 6. Jetzt wurde es wieder Zeit nach fast 4 Jahren das iPhone zu wechseln. Wie Ihr im Titel lesen könnt habe ich mich für das iPhone 8 Plus entschieden.

iPhone 8 Plus

Ein Plus hatte ich bisher noch nie gehabt, umso spannender war es für mich das iPhone 8 Plus zu testen. Vom Lieferumfang her bekommt man alles, wie man es von Apple gewohnt ist. Ladekabel mit Adapter sowie Kopfhörer sind mit dabei. Zudem ist das Smartphone in einer tollen Verpackung.

Die Kopfhörer hatte ich bis jetzt noch nicht gebraucht. Mal schauen ob ich mir noch die AirPods kaufen werde, vielleicht sogar Generation/Version 2 😉

Zum Laden des iPhone 8 Plus braucht ihr entweder das mitgelieferte Ladekabel oder ihr lädt es kabellos auf wie ich.

Was beim iPhone sofort auffällt ist natürlich die Rückseite, die komplett aus Glas ist, sieht toll aus. Jedoch ist das Smartphone so auch ziemlich rutschig. Aber was jetzt möglich ist, ist das kabellose Laden des iPhone. Sehr praktisch wie ich finde.

Display

Das Display misst 5,5 Zoll und hat 1920 x 1080 Pixel Auflösung. Die Farben sind somit sehr klar. Ich selbst bin damit mehr als zufrieden. Das iPhone X kommt mit einem OLED Display daher, während man beim iPhone8 weiterhin ein LCD Display verwendet hat. Wer also ein OLED Display will sollte sich das iPhone X genauer anschauen. Wie gesagt, ich bin zufrieden mit dem 8 Plus Display.

Auch noch mit dabei ist der 3D Touch, welchen ich bisher nicht so gebraucht habe. Aber soll praktisch sein habe ich gehört. Unter dem Display befindet sich der Finger Printsensor Touch ID, welchen ich beim iPhone 6 ausprobiert habe. Doch ich benutze immer noch klassisch den Zahlencode zum entsperren.

In Sachen Grafik gibt es einen A11 Chipsatz. Ich finde die Apps laufen flüssig und starten sehr schnell. Ich merke da noch immer grosse Unterschiede. Als ich noch ins Militär ging, bis 2016 benutzte ich im WK ein iPhone 4. Weil ich der Meinung war das es zu schade ist ein iPhone 6 in den Dienst mitzunehmen da es durch irgend eine Übung kaputt gehen könnte.

Das Betriebssystem ist iOS 11. Es gibt ja mitlerweillen paar kleine Updates dazu. Auf jeden Fall eine tolle Software, passt perfekt zum iPhone 8 Plus.

Akku

Mit dem Akku bin ich mehr als zufrieden. Ich muss mein iPhone aktuell alle 2 Tage aufladen, manchmal sind es sogar 2 1/2 Tage. Das finde ich super. Im Vergleich zum iPhone 6 das ich manchmal sogar schon am Nachmittag laden musste. Naja man darf nicht vergessen das ich das Gerät schon paar Jahre fast täglich benutzt habe.

Kamera

So und nun kommen wir zu der Kamera vom iPhone. Es hat eine 12 Megapixel Kamera eingebaut. Zusätzlich wurde der Porträtmodus stark verbessert. Ich muss mich da noch bisschen einarbeiten. Aber die Aufnahmen sehen toll aus, welche ich bisher gemacht habe.

Fazit

Ich bin mehr als zufrieden mit dem iPhone 8 Plus. Es ist etwas schwerer als das iPhone 6. Aber ein Plus hat ja auch einen grösseren Akku und Prozessor eingebaut. Die Apps laufen alle ohne Probleme und meine Daten bekam ich einfach über iCloud. Somit hatte ich auch beim einrichten keine Probleme. Tolles Gerät. Ich habe mir die 64 GB Version gekauft, wie auch schon beim iPhone 6. Das reicht mir vollkommen aus. 40 GB benutze ich ca. für Musik. auch an der Kamera habe ich sehr Freude und somit seht in in Zukunft meine Bilder bei Instagram vom iPhone 8 Plus.

Danke auch an dieser Stelle an Apple für euren ganzen Support.

Pokémon Go ab diesem Wochenende in der Schweiz offiziell im App Store?!

IMG_7849

Der Hype um Pokémon Go ist ja im Moment sehr gross. Ich verfolge seit Tagen die News um die App. Warte aber noch mit downloaden bis es offiziell hier in der Schweiz erscheint. In Deutschland ist es seit paar Tagen erhältlich. Österreich hat es auch noch nicht aktuell.

Geht man den Gerüchten nach im Internet, soll die App an diesem Wochenende veröffentlicht werden. Wann es genau erhältlich ist, ist aktuell nicht bekannt. Eine Zeitung in der Schweiz fragte bei Nintendo nach und die Antwort ist: bald.

Wir dürfen gespannt sein auf die App, autesten werde ich Sie auf jeden Fall. Bericht folgt hier auf dem Blog.

[Apple] iOS 9.3 ist verfügbar

  
Seit heute Abend ist das Software Update von Apple iOS 9.3 verfügbar. Neu ist:

Mit diesem Update werden Notizen, News, Health und Apple Music auf Ihrem iPhone, iPad und iPod touch optimiert. Darüber hinaus umfasst dieses Update Night Shift – eine neue Funktion, mit der sich nachts die Farben des Displays hin zum wärmeren Ende des Spektrums ändern, wodurch möglicherweise sogar Ihr Schlaf verbessert wird. Dieses Update beinhaltet außerdem weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Informationen zum Sicherheitsinhalt dieses Updates erhalten Sie unter:

http://support.apple.com/kb/HT1222?viewlocale=de_DE

Das Update ist 300 MB gross.
Ich werde es erst im Verlauf der Woche Updaten, da ich der Meinung bin das aktuell alle am updaten sind und es so länger dauert. 

[Video] Pou im richtigen Leben

Die Pou App ist weltweit sehr beliebt und war eine Zeit lang unter den Top 10 Apps.

Ihr erinnert euch sicher an die 90er Jahren wo die Tamagotchi im Trend waren. Damals gab es ja bekanntlich noch keine Smartphones. Pou ist sozusagen wie ein Update des Tamagotchi. Die Pou App hat im App Store von Apple schon über 1000 5 Sterne Bewertungen und erfreut Kinder wie Erwachsene gleich.

Worum es bei Pou geht kann ich direkt vom App Store zitieren:

“Füt­tere es, wasche es, spiele mit ihm und sieh ihm beim wach­sen zu. Wäh­rend es in den Leveln auf­steigt, schal­test du ver­schie­dene Tape­ten und Out­fits frei, um dei­nem eige­nem Geschmack gerecht zu wer­den. Wie gestal­test du dei­nen eige­nen POU? […] Beginne mit 5000 Münzen!”

 

Nun habe ich zum Thema Pou ein witziges Video gefunden mit der Frage: Wie sieht das ganze im echten Leben aus. Das Video selbst hat schon über 11 Millionen Aufrufe.

Zur App:

 

[app 575154654]