Schlagwort: iPhone

Hier könnte jetzt was cooles zur Apple Keynote stehen, könnte

Intro

So so, gestern war es also soweit: die Apple Keynote ging über die Bühne. Ich denke ihr habt es euch auch angeschaut, oder?! Natürlich gönnte ich mir diesen Event, so als Apple Fanboy schon fast Pflicht finde ich🙊. Eine Einladung zum Event habe ich natürlich keine erhalten, trotzdem genoss ich die Show gestern Abend zuhause, schön gemütlich! Fehlte nur noch das Popcorn, wobei das hatte ich eigentlich auch zuhause

apple keynote

Infos

So mit verschiedenen Zahlen zur Keynote werde ich euch hier nicht nerven. Wer da interesse hat dem kann ich wärmstens den Beitrag vom Pokipsie Blog und/oder bei macprime empfehlen📱🖥. Top News Formate zum Bereich Tech News.

iPhone 11 und iPhone 11 Pro (Max)

Aber, das iPhone 11 wie auch das iPhone 11 Pro sehen schon toll aus👍🏼. Ich habe aktuell das iPhone Xs und werde da auch bleiben. Mein Smartphone ist ja auch erst 1 Jahr jung. Deshalb bleibe ich bei meinem iPhone. Die Vorstellung vom iPhone war auf jeden Fall super gewesen. Wie eigentlich immer von Apple.

Apple Watch Series 5

ABER, das war ja gestern Abend nicht mal das erste Produkt wo vorgestellt wurde. Nein, die Apple Watch Series 5 wurde vorgestellt. By the way, ich habe selbst die Apple Watch Series 3. Mit der bin ich auch noch sehr zufrieden. Der Akku hält bei mir ein Tag. Das reicht mir auch. Also die always on Funktion der Series 5 würde mich sehr interessieren. Wird wohl wieder einmal Zeit im Apple Store Zürich vorbei zu gehen. Ein Apple Store in Bern gibt es ja immer noch nicht. Hoffe da kommt mal noch einer🔥

iPad

Ach ja, ein neues iPad wurde auch noch vorgestellt gestern. Sieht auch ganz toll aus! Da ist die Versuchung bei mir am grössten zuzugfreifen. Weil ich habe das iPad Air 2 zuhause. Das ist vom Akku her nicht mehr on the top muss ich sagen. Nagut ist ja jetzt schon paar Jahre alt. Bisschen streamen über die Apple TV und der Akku ist ungefähr zur hälfte weg🙊. Aber auch mein Air 2 macht mir weiterhin Freude.

Apple TV+ und Arcade

Noch zum Thema Apple TV+, der heiss erwartete Streaming Dienst von Apple. Mit diesem Dienst könnt ihr über die Apple TV Filme und Serien „Gratis“ anschauen. Das heisst ihr zahlt pro Monat einen Preis und könnt dann soviel anschauen wie ihr wollt. Apple verspricht da tolle Filme und Serien. Ich denke das hört sich sehr spannend an!

Auch Apple Arcade wurde vorgestellt. Ein Dienst von Apple für alle die gerne Spiele zocken. Ähnlich wie beim oben erwähnten Apple TV+ Angebot zahlt ihr hier auch monatlich und dürft dafür viele viele Spiele machen. Das coole ist dabei auch wenn ihr auf dem iPhone beginnt zu spielen könnt ihr auf dem Mac oder der Apple TV weiter spielen. Cool oder?!

Fazit

So genug geschrieben. Das war bisschen mein Eindruck von der gestrigen Keynote. Wenn ihr genaue Zahlen und Details braucht schaut in die oben erwähnten Blogs vorbei. Lohnt sich! Ich gehe jetzt arbeiten. Muss/darf auch sein. Es ist ja Mittwoch und wie ihr vom Podcast her wisst bin ich da im Tiefkühler bei -18 Grad❄️☃️. Brrrr.

Auf bald, man schreibt sich!

Euer Weltpilot👋🏼

Ach und bevor ichs vergesse. Würde mich auch über Feedback freuen, sei es in den Kommentaren oder Social Media😊🙊. Peace

Beitrag zur Apple Keynote vom 10. September 2019 und meinem verlorenen Nintendo 3DS

So ich hatte eigentlich die Wahl: will ich ein Blogbeitrag zur Apple Keynote schreiben oder zur Suche nach meinem verlorenen Nintendo 3DS. Da dachte ich mir plötzlich: ne Atze, schreib doch beides in einem Beitrag💡

So kommt es das ich zwei Themen in einem Beitrag niederschreibe. Läuft bei mir oder?!

So kommen wir nun zum ersten Thema: die Apple Keynote zum iPhone 11. Oder wie ich sie nenne: die Vorstellung eines neuen gigantischem Ding für die Zukunft der Smartphones. Im Internet gab es soooo viele Gerüchte dazu. So viele das sie auf keinen Fall auf einer alten Diskette platz hätten. Ihr kennt die Dinger sicher noch gell?💾

So weg von den Gerüchten und rüber zu meiner Version: es kommt alles ganz anders glaubt mir. Die vielen Fotos die man überall sah sind Fake. Ich spüre das irgendwie: Apple plant da was anderes. Ihr werdet es sehen😉. vielleicht….

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf diesen Apple Event, wie wenn die Nachbars Katze frisches Futter bekommt. Das eine oder andere zum Event werde ich sicher im nachhinein hier im Blog niederschreiben. Oder auch nicht, mal schauen was die Zeit meint😊

Zum anderen Thema da wird es schon bisschen ernster🙊. Da bitte ich erstma um eine kurze Schweigeminute. Mein Nintendo 3DS ging irgendwie verloren. Ihr könnt mir glauben ich habe den überall in der Wohnung wie blöd gesucht. Ihr müsst wissen ich habe den schon (zu) lange nicht mehr verwendet. Jetzt wollte ich spontan wieder bisschen Mario Kart zocken, ne. So für die Vorfreude wenn in diesem Monat das Spiel für iOS und Android erscheint.

Am Schluss kam aber alles gut. Meine Freundin half mit bei der Suche und fand ihn dann plötzlich in der Schublade! Ich habe ihn dann dankend entgegen genommen und zockte gestern, Montag eine Runde Mario Kart😉😎.

Yo das wars für den Moment von mir, hier. Auf Bald,

Weltpilot👋🏼

Weltpilot Podcast Folge 042 – Durst hat man immer

Podcast Logo von Show

Herzlich Willkommen zur Folge 042 vom Weltpilot Podcast. Das sind die Themen:

Shownotes

Folgt mir bei Social Media:

Infos und Neuigkeiten rund um denn Weltpilot Podcast bekommt ihr am besten via Facebook und Twitter.

Auch über Feedback von euch freue ich mich sehr. Über Social Media oder hier über die Kommentare

Podcast Credits

  • Intro-Musik produziert von Simon Show Howald – Show Webseite
  • Intro-Text eingesprochen von Weltpilot
  • Outro Text – MC Bogy
  • Logo Design von Simon Show Howald –  Show

Zahlen mit Apple Pay

applepay

Wer mich bisschen kennt weiss ja das ich ein grosser Fan von Technik bin. Ich sage Mal so: Technik, Hip-Hop, Sport, Reisen, Liebe und Bücher sind so meine Highlights im Leben.

Jetzt schon seit über einem Jahr bezahle ich regelmässig mit Apple Pay. Seit dem 7. Juli 2016 kann man in der Schweiz mit Apple Pay bezahlen. Die ganze Liste der Einführung von Apple Pay findet ihr bei Wikipedia.

Seit dem 11. Dezember 2018 kann man auch in Deutschland mit Apple Pay bezahlen.

In der Schweiz sind aktuell folgende Banken/Instituten mit dabei: Bonus Card, boon., Cornèrcard, Swiss Bankers, Swisscard und die Credit Suisse. Das sind auf jeden Fall die, die mir bekannt sind.

Ihr fragt euch vielleicht was ihr braucht um mit Apple Pay zu bezahlen? Natürlich ein iPhone. Ab dem Modell SE oder höher seid ihr dabei. Dazu braucht ihr auf dem iPhone das aktuellste iOS. Das ist im Moment iOS 12. Auf dem iPhone ruft ihr die App Wallet auf und drückt oben rechts auf das + Symbol. Nun öffnet sich ein Scanner mit dem ihr eure Kreditkarte Einscannen könnt. Wird die Karte erkennt könnt Ihr diese noch bestätigen. Danach ist die Karte verfügbar, ihr könnt über das + Zeichen weitere Karten hinzufügen. Ich in meinem Fall habe einfach eine Karte hinterlegt.

Jetzt könnt Ihr schon überall bezahlen wo ihr ein NFC fähiges Kartenterminal findet. Sofern dies meine Karte akzeptiert und dies richtig eingestellt wurde. Ich muss einfach zweimal an der rechten Seite von meinem iPhone Xs drücken. Face ID akzeptieren – dient ja auch als Schutz bei Diebstahl – das iPhone an das Kartenterminal halten und schon habt ihr mit Apple Pay bezahlt.

Nun bin ich schon sehr gespannt wie weit ich in den Sommerferien mit Apple Pay kommen werde. Ich möchte möglichst alles mit Apple Pay bezahlen. Darüber werde ich euch auf jeden Fall hier auf dem Blog schreiben. Wo es genau hingeht werde ich an dieser Stelle noch nicht verraten.

Übrigens benutze ich Apple Pay nicht nur auf meinem iPhone. Auch auf meiner Apple Watch habe ich Apple Pay installiert. Einfach die Wallet App mit dem iPhone verknüpfen und fertig.

Weitere Infos zu Apple Pay findet ihr auf der Homepage von Apple.

Foto von apple.com