Schlagwort: joggen

GP Bern 2017

Gestern am 13.5.2017 war der GP Bern🏃 ich freute mich seit Monaten auf diesen Tag und trainierte regelmässig darauf hin💪. Um 14.19 Uhr hatte ich den Start. Ich war in Block 4 eingeteilt. Mit dabei war auch der Stadtpräsident von Bern Alec von Graffenried.

Auch das Wetter☀️machte gestern super mit, es war nicht zu warm aber auch nicht kalt. Perfektes Laufwetter. Wer mich kennt weiss das ich mir auch die Zeit genommen habe ein kurzes Youtube Video zu gestalten, das ihr hier ansehen könnt. Viel Spass👍 damit:

 

Es war in allem ein super Laufevent und es hat mir sehr Spass gemacht. Ich freue mich schon im nächsten Jahr wieder am Start zu sein. Dann ist es der 37. GP von Bern😀. Danke auch an alle die mich unterstützt haben an diesem Lauf: Meine Freundin❤️ und alle Verwandte von mir. In erster Linie meine Eltern👪 Merci euch aune🙏.

Auf bald!

Euer Weltpilot🚀

Marathon. Wie weit kann ein Mensch laufen?!

IMG_0251

Sport gehört zu meinem Leben, das wissen alle die mich kennen. Sport wird mich wohl immer durchs Leben begleiten und das ist auch gut so. Ob beim joggen oder im Fitnesscenter, für mich ist Sport ein toller Augleich zum Alltag. Ich gehe auch gerne bis am meine Grenzen und bisschen weiter. Beim joggen ist für viele die Marathondistanz ein Highlight, die Strecke beträgt 42,195 Km.

Das ist im Moment noch zuviel für mich als Sportler. Bei einem Laufevent waren 16 Km das höchste was ich gelaufen bin, das war am Grand Prix Bern. Im Training bin ich schon weitere Strecken gelaufen. Aktuell ist mein Rekord bei 30 Km. Aber nach dieser Strecke war mir noch Stunden nach dem Training richtig schlecht und übel. So habe ich also meine aktuelle Grenze kennengelernt! Und das ist auch gut so. Bis 25 Km ging alles super, aber ab da hatte ich Mühe. So werde ich also noch bisschen warten und trainieren bis ich mal ein Marathon bestreiten werde. Ein Ziel von mir ist es auf jeden Fall.

Im Oktober findet in Lausanne ein Halbmarathon statt von 21,0975 Km, da werde ich nun drauf hin trainieren. Auch wenn joggen meine Lieblingssportart ist, ist es wichtig zum Augleich auch ein Krafttraining zu absolvieren. Auch da bin ich fleissig am trainieren. Doch dazu (vielleicht) ein anderes Mal.

Ihr seht also mir wird nicht so schnell Langweilig. Wenn ich in meiner Freizeit und Urlaub nicht am Sport machen bin, verbringe ich die Zeit mit meinem weiteren Lieblingsthema dem Reisen um die Welt und/oder das lesen von tollen Büchern   😉

Spass zum Wochenbeginn – Helene Fischer in der Joggingfalle

 

img_7850-1

Nach einem längeren Pfingstwochenende beginnt die Arbeitswoche erst für die meisten heute, Dienstag. Ich hoffe ihr konntet ein tolles Wochenende geniessen. Das Wetter war ja nicht optimal, aber in unseren Herzen scheint die Sonne.

Zum heutigen Wochenbeginn habe ich ein Video vom YouTube Channel Verstehen Sie Spass herausgesucht. Es geht ums Joggen und Helene Fischer. Passt beides zu mir: Ich mag Sport und Musik, ja auch Spass kommt nie zu kurz.

Ich wünsche euch doch einfach viel Spass mit dem Video, und hoffe ich konnte euch ein lächeln auf die Lippen zaubern. Habt eine gute und interessante Woche, passt auf euch auf und auf bald!

Euer Marc @Weltpilot1 Dänzer

 

GP Bern 2016 Rückblick inkl. Video

Gestern am 14. Mai 2016 war es endlich soweit: Der Grand Prix Bern 2016 startete. Ich selbst war schon zum 3. Mal am Start. Im Jahr 2014 machte ich den Altstadt GP und im letzten und diesem Jahr der 16 km Grand Prix von Bern.

Es war ein super Lauf den ich in diesem Jahr erleben durfte. Das Wetter war zwar nicht sonnig, aber Regen gab es in der Zeit wo ich unterwegs war auch keinen. So hatte ich eine angenehme Temperatur zum joggen. Im Jahr 2015 scheinte die Sonne. Aber trotz nicht so gutem Wetter war die Stimmung am Rand der Strecke wie immer genial. Alle paar Kilometer spielten verschiedene Bands und auch diverse Guggenmusik Gruppen waren am Start. Danke an dieser Stelle für die super Motivation. Auch ein grosses Dankeschön an alle wo mich unterstützt haben an diesem GP Bern. Sei es direkt am Lauf oder auch in der Vorbereitung.

DSC05112

Ich freue mich auf jeden Fall auf viele weitere Jahre wo ich aktiv den GP Bern erleben darf. Es macht mir sehr Spass an diesem Laufevent teilzunehmen. Und Spass ist ja das wichtigste überhaupt bei einem Hobby oder?!

 

 

Grand Prix Bern 2016


Bald ist es wieder soweit: Am Samstag 14. Mai 2016 ist der Grand Prix Bern 2016. 

Schon seit Monaten bin ich mehrmals in der Woche am trainieren. Wie im letzten Jahr mache ich den 16 km Lauf. Mit diesem Jahr bin ich (erst) zum 3. Mal dabei. Der erste Grand Prix im Jahr 2014 war der Altstadt Grand Prix. War auch ein super Lauf. Meine Zeit war bei 18 Minuten.

Am Grand Prix Bern ist einfach eine tolle Stimmung. Es macht richtig Spass an diesem Laufevent mitzumachen. 


Ich möchte an dieser Stelle noch dem ganzen Team Danke sagen. Auch an allen freiwilligen Helfer/Innen. Sogar Musik gibt es auf der Strecke, das sorgt für eine gute Stimmung auf dem ganzen Lauf. Damit braucht man auch keine Kopfhörer mitzunehmen, wäre schade wegen der super Stimmung.

Allen Läufer/Innen wünsche ich viel Spass! Geniesst den Lauf.