Schlagwort: Reisetipps

Globetrotter München, alles für Outdoor Reisen

Das ich hier auf dem Blog wenige Beiträge an nur einem Geschäft richte, ist sicherlich aufmerksamen Bloglesern bekannt. Aber es gibt immer wenige Ausnahmen. Geschäfte die mein (Reise) Herz erwärmen 🙂

Eines dieser Geschäfte befindet sich in München, um dieses geht es in diesem Blogbeitrag.

Globetrotter München GmbH

Das Geschäft befindet sich am Isartorplatz 8 – 10. Hier gibt es alles für Outdoor Freunde dieser Welt. Egal ob Bücher, Ausrüstung oder einfach Informationen. Ihr könnt sogar im Reisebüro eure Reise planen und buchen. Tolle Sache.

Oder ihr wollt wissen ob der Regenmantel und/oder Gummistiefel wirklich so wasserdicht sind wie ihr das euch vorstellt?! Kein Problem mit der Regenkammer die es dort im Geschäft gibt könnt ihr die Ausrüstung gleich testen. Cooooool 🙂

 

Ihr bekommt sozusagen eine gesamte Ausrüstung von Grund auf. Durch ein tolles Fachpersonal bekommt ihr dazu noch die perfekte Beratung, so steht eurem Outdoor Abenteuer nichts mehr im Weg.

Auch in Sachen Dekoration ist dieses Geschäft sehr stylisch. An einer Wand sind über 100 Fotos von Reisen um die ganze Welt aufgemacht. Nur würde mich interessieren ob das Fotos von den Mitarbeitern sind oder von Kunden.

Wie gesagt braucht ihr irgendwas für euer Outdoor Abenteuer besucht die Globetrotter Filiale in München, es lohnt sich!

Reise nach England und Schottland 2012

Es ist bald soweit: In 3 Tagen, am Samstag, 21.April 2012 geht es für 2 Wochen nach England. Starten werden ich und mein Kolege Toni (Twitter: @Tonisio21) in London wo wir die ersten paar Tage verbringen und auf Touristentour gehen werden :). Danach geht es mit einem Mietauto quer durch die ganze Insel bis nach Schottland, besser gesagt bis Edinburgh. Eine Karte der genauen Reiseroute findest du weiter unten.

Da wir in erster Linie kein Badeurlaub wollten, was um diese Jahreszeit auch noch bisschen zu kalt wäre, haben wir und für England und Schottland entschlossen. Man kann auf dieser Insel unglaublich viel ansehen, ob es die Stadt London ist oder auch die unzählig vielen Burgen aus längst vergangener Zeit.

Ich werde in diesen zwei Wochen diesen Blog nutzen um Reiseberichte und Bilder hochzuladen, einen detaillierten Reisebericht gibt es nach meiner Rückkehr in die Schweiz. Zwischendurch werden auch paar Kurzinformationen über mein Twitteraccount hinzugefügt den ich euch auch wärmstens Empfehlen kann: @Weltpilot1.

Tech News wird es in dieser Zeit selten bis nie geben. Ich bitte um Euer Verständnis.

Ein paar Fakten zu England:

Die Insel England liegt im Norden von Europa und bildet mit Schottland eine einzige Insel. Im Westen von England befindet sich die Nachbarinsel Ireland. England hat aktuell rund 50 Millionen Einwohner. Die Regierung des Königreichs hat, ebenso die königliche Familie, ihren Sitz in der britischen Hauptstadt London. Die Engländer sind sehr Sport begeistert. Am liebsten sehen sie Fussball, Rugby oder Snooker. Auch Golf ist in England sehr beliebt.

Die englische Flagge, bekannt als St.-Georgs-Kreuz, ist ein rotes Kreuz auf einem weissen Hintergrund und wird seit dem 13. Jahrhundert verwendet. Ein anderes nationales Symbol ist die Tudor-Rose, die seit den Rosenkriegen verwendet wird und ein Symbol des Friedens sein soll. Die Rose wird z.B. von der Englischen Rugby-Union-Nationalmannschaft als Emblem verwendet.

Unsere Reiseroute quer durch die Insel(für die Gesamtansicht kann die Karte auf der linken Seite vergrössert werden):