Schlagwort: Social Media

Snapchat – Für Anfänger nicht einfach

   

 So nun will ich mich bisschen zum Thema Snapchat austoben. 

Schon seit längerer Zeit bin ich mal mehr, mal weniger aktiv auf diesem Sozialen Netzwerk. Am Anfang hatte ich Mühe mich zurecht zu finden. Man startet die App und es erscheint direkt der Fotomodus. Auf den ersten Blick sieht man kein Menü, nichts. Nach ein bisschen Suchen und Üben weiss man doch wie Snapchat funktioniert. 
Für mich macht Snapchat Spass. Es ist interessant Fotos aus dem Leben anderer zu sehen. 

Auch viele Stars, Blogger und YouTube Vlogger sind immer mehr aktiv auf der App. So sieht man Fotos und Videos aus ihrem Leben.

Für mich ist Snapchat nicht meine Lieblings- Social Media App aber ich schaue immer wieder regelmässig bei der App vorbei und freue mich an neuen Fotos und Videos. 

[Instagram] Neu für mehrere Accounts

  
Neu unterstützt die Instagram App mehrere Accounts. Früher musste man sich mühsam ab und anmelden um den Account zu wechseln. Seit dem neusten Update von Instagram geht der Wechsel ganz einfach.

Ich benutze Instagram schon lange und die App begleitet mich jeden Tag. Ist es auf meinem privaten Account @weltpilot1 oder auf meinem Pizza 4 formaggi Account.

Avatarday 2015

 

Avatarday_2015_2

Am 14.11.2015 war es endlich soweit: Der Avatarday 2015 in Bern hat stattgefunden.

Gehen wollte ich schon seit ca. 3 Jahren, doch habe ich den Avatarday immer bisschen verpasst. Nun hat es endlich im Jahr 2015 geklappt.

Den Termin hatte ich am 14.11.2015 in der Soon Galerie in Bern um 14 Uhr. Anwesend war ich schon paar Minuten vor 13 Uhr. Hier und da mit den Leuten sprechen macht ja schliesslich auch Spass und es ergeben sich interessante Gespräche und Themen.

Kurz vor 14 Uhr wurde ich bisschen geschminkt, was für einen Mann so möglich ist 😉 Kurz nach 14 Uhr folgte dann endlich das Foto (ich war mit der Nummer 41 am Start). Knapp eine Minute später war das Foto gemacht.

Ich bin überglücklich und das Ergebnis lässt sich sehen, was meint Ihr dazu?! Alle Fotos vom Avatarday findet Ihr hier.

Ich möchte mich beim ganzen Team und Barbara Hess (pictura.ch) vom Avatarday bedanken, Ihr habt super Arbeit gemacht, vielen vielen Dank!

Gerne komme ich nächstes Jahr wieder 🙂

 

Weltpilot’s Wochenrückblick KW 06/2015

cropped-1400x450Pixel_transparent.png

In eigener Sache:

In dieser Woche hatte ich Urlaub und habe das auch richtig genossen. Fast jeden Tag war ich am Sport machen, egal ob joggen oder Fitnesscenter, macht Spass. Am Dienstag war ich mit meinen ganzen Cousins (2 bis 9 Jahre alt) in Bern, genauer gesagt im Naturhistorischem Museum. Da konnten wir uns stundenlang beschäftigen und die Zeit ging viel zu schnell vorbei. Auch das putzen der Wohnung war natürlich in den Ferien mit eingeplant wie es einmal die Woche sein muss/darf.

Links:

  • Tweetbot 2 für OS X Yosemite kommt als kostenloses UpdateTweet der Woche, von iFrick.ch. Link.
  • Nomad ChargeKey | NomadKeyVideo Tipp, drüben vom macbaumi Blog. Link.
  • Wettbewerb – Samsung Portable SSD T1 500 GB Zu Gewinnen, gesehen bei pokipsie.ch. Link.
  • Wie die Schweiz wohl in Zukunft aussehen wird? 20min.ch. Link.
  • Restaurant Tipp in Bern: Plattform Restaurants mit 6 Küchen am Bärenplatz. Link.

Tweet der Woche:

Von @drPfarrer zur spontan Begegnung am Bahnhof, hatt mich sehr gefreut!

Video der Woche:

Musik von Ellie Goulding kaufen bei iTunes. Link.

Ich wünsche euch eine tolle Woche Euer,

Marc @Weltpilot1 Dänzer

Auch zu finden bei:

Fragen & Antworten #Blogstöckchen #Blogparade by @monah

Banner_Weltpilot_Weiss

So jetzt schreibe ich auch einmal eine Antwort zu einem Blogstöckchen. Gesehen habe ich dieses bei monah auf dem Blog. Ein Blogstöckchen funktioniert so:

Man erhält ein Thema und/oder Fragen und macht sich darüber Gedanken über die man sonst nicht nachdenkt oder beachtet, finde ich interessant:

1. Welche fünf Keywords treffen auf dich zu?

Hilfsbereit, sportlich, pünktlich, Poesie, schreiben und reisen.

2. Wenn morgen das Internet abgestellt wird, dann bedeutet das für mich persönlich, …

Sicher kein Weltuntergang, aber ich müsste trotzdem auf tolle Sachen verzichten wie diesen Blog hier 😉 Die Agenda und das Notizheft habe ich jetzt schon länger auf Papier.

3. Dein Gegenüber rechnet dir vor, wie lange es noch bis zur Pensionierung dauert, damit es sich mit diesem Social-Media-Hype nicht mehr beschäftigen muss. Was sagst du?

Jeder muss das selber wissen wie sehr sich jemand mit Sozialen Netzwerken beschäftigen will. „Leben und Leben lassen“ wie ich viel sage 🙂

4. Wie bleibst du über das, was die Welt bewegt, auf dem Laufenden?

Mit Menschen sprechen, täglich die „20 min“ Zeitung lesen und die Tagesschau anschauen.

5. Welches ist das bisher beste Social Media Event, an dem du teilgenommen hast?

Das #TwBSO finde ich toll vom @pokipsie.

6. Wie findet ein Newbie Anschluss an die Schweizer Online-Szene?

Mein Tipp: Besucht viele #TweetUp’s und sprecht vor Ort mit den „alten Hasen“ und auch sonst mit vielen Leuten an den Social Media Events der Schweiz sprechen. Kommunikation ist einfach wichtig.

7. Welches sind deine drei Lieblings-Apps?

  1. Todo (zu erledigen App)
  2. 1password (tolle Passwort App)
  3. SBB (für mich als Pendler wichtig für die Fahrpläne)

8. Wir basteln uns ein Social-Media-Brainstorm-Bingo. Welche fünf Begriffe dürfen auf keinen Fall fehlen?

Datenschutz, Hashtag #, Facebook, Smartphone, Like.