Schlagwort: Soziales Netzwerk

Das langsame Ende von Internet Foren

img_7850-1

 

Wer kennt Sie noch die früheren Internetforen? Das waren diese Diskussionsseiten vor den Facebook und Co Geschichte gewesen.

Ich bin immer noch in Internet Foren unterwegs, da ich noch viele Leute von früher her kenne. Meistens in Musik Foren trifft man mich noch an. Auch unter den Namen Weltpilot findet man mich (meistens) in diversen Foren. Doch auch ich merkte das in den letzten Jahren die Besucherzahlen gesunken sind.Das finde ich sehr schade!

Die sinkenden Besucherzahlen haben für mich mehrere Gründe, welche ich hier kurz erläutern möchte.

Ein grosser Grund ist natürlich das wir in Zeiten Social Media leben. Facebook, Twitter und Co haben sich längst in unseren Alltag eingebaut. Auch dieser Blog funktioniert super via Soziale Netzwerke. Schnell ein Beitrag via Twitter und Facebook teilen, kein Problem. Zudem ist das ganze heutzutage lebendiger und näher via Social Media.

Speziell die Facebook Gruppen sind für den Austausch Gleichgesinnter ideal. Ein schneller Austausch zu Themen ist hier möglich. Die Internet Foren erinnern zu sehr an alte Internet Zeiten und sind sehr statisch aufgebaut.

Viele junge Internet Nutzer nehmen Foren nur noch am Rande wahr. Sie finden es sind Seiten aus einer älteren Internetgeneration. Auch die Antworten sind für viele zu langsam. Heutzutage muss alles schnell gehen. Whatsapp, Facebook Messenger usw. sind Topapps zum Kommunizieren geworden.

Auch ich hatte einige Zeit ein Internet Forum: forum.marc-daenzer.ch doch gab dies vor paar Monaten auf. Einfach weil es nicht rentiert hatte. Beitrag dazu gibt es hier zu lesen.

In den Zeiten wo Foren beliebt waren, paar Tausend Menschen jeden Abend im Forum gewesen sind, war ich im offiziellen Atzen Musik Forum sogar Moderator. Ich hatte dort eine interessante Zeit gehabt und News zu den Künstlern vielfach aus erstes erhalten.

Forum Betreiber sollen sich in aktueller Zeit gut überlegen wie Sie in Zukunft weiterfahren wollen. Das Betreiben eines aktiven Forum wird leider auch in Zukunft nicht einfacher sein.

Weltpilot’s Wochenrückblick KW 48/2012

Weltpilot Logo

Weltpilot Logo

Thema der Woche:

So dieser Wochenrückblick erscheint an diesem verschneiten 2. Dezember. Da gibt es doch nichts schöneres als sich geütlich auf das Sofa zu sitzen und den Weltpilot’s Wochenrückblick zu lesen. In dieser Woche ist ja auch einiges passiert. Unser Lieblingsnetzwerk Facebook hat für alle iOS Geräte ein Update bekommen. Auch Apple hat endlich iTunes 11 veröffentlicht. Aber seht am besten selbst was es sonst noch für News gab. Ich wünsche euch wie immer viel Spass beim lesen und euch weiterhin ein tollen Sonntag-Abend.

Links:

Top 5 Beiträge auf dem Weltpilot Blog für diese Woche:

  1. [Apple] iTunes 11 ist verfügbar
  2. [iOS] Facebook Update 5.2.2
  3. [News Schweiz] Ab morgen gibts von Swisscom erste 4G/LTE Netze
  4. iMac Available on November 30
  5. Kuriose Gesetze in den USA (Teil 168) – Heute Oklahoma

Tweet der Woche:

[Info] Fakemeldung bei Facebook: Aufgrund der neuen AGB´s in Facebook widerspreche ich…

Aus aktuellen Anlass schreibe ich heute einen Beitrag zu Facebook. Denn im Moment treibt mal wieder eine Fakemeldung durch das geliebte Soziale Netzwerk.

Die Benutzer beschweren sich damit über die die bereits im Juni 2012 geänderten Facebook AGB. Ich möchte als erstes sagen das solche Statusbeiträge, privat Nachrichten usw. die Nutzer NICHT von den AGB’s von Facebook befreien werden.

Im aktuellen Fall handelt es sich um folgenden Text:

Aufgrund der neuen AGB´s in Facebook widerspreche ich hiermit der kommerziellen Nutzung meiner persönlichen Daten (Texte, Fotos, persönliche Bilder, persönliche Daten)

gemäß BDSG. Das Copyright meiner Profilbilder liegt ausschließlich bei mir . Die kommerzielle Nutzung bedarf meiner schriftlichen Zustimmung.

Because of the new terms of Use on Facebook I disagree with this , the commercial use of my personal information

(text , photos, personal images, personal data) according to BDSG. The copyright of my profile belongs exclusiv.

Auch das „Teilen“ dieses Beitrages macht überhaupt kein Sinn:

Aufgrund der neuen AGB´s in Facebook widerspreche ich hiermit der kommerziellen Nutzung meiner persönlichen Daten (Texte, Fotos, persönliche Bilder, persönliche Daten)

gemäß BDSG. Das Copyright meiner Profilbilder liegt ausschließlich bei mir . Die kommerzielle Nutzung bedarf meiner schriftlichen Zustimmung.

Hier ein Auszug vom Regelwerk von Facebook (Punkt 14.6):

  1. Deine weitere Nutzung von Facebook nach Änderungen an unseren Bedingungen bedeutet gleichzeitig dein Akzeptieren unserer geänderten Bedingungen.

 

Fakt ist: Solche Statusbeiträge bringen und ändern gar nichts an den AGB von Facebook.

[Social Media] Facebook – NEU: Eigener Kommentar dauerhaft ändern

Ab jetzt kann man SEINE Kommentare (ob auf dem eigenen Profil oder bei den Profil seiner Freunde) bei Facebook ändern. Aber nicht nur mehr 10 Sekunden nach dem absenden, sondern man kann dies DAUERHAFT ÄNDERN!

Zum ändern einfach beim Beitrag auf dieses „Bleistift“ Symbol klicken, danach auf Bearbeiten und fertig ist das ändern vom Beitrag (siehe Foto oben).