Schlagwort: Tipp

[Twitter] Tweet einfach bei WordPress einfügen

Ihr möchtet einen Tweet auf eurem WordPress Blog Beitrag einfügen? Es ist ganz einfach und funktioniert ohne irgendwelche Plug Ins.

Als erstes wählt ihr bei Twitter den gewünschten Tweet aus und drückt auf die 3 Punkte unterhalb vom Tweet:

Bildschirmfoto 2016-04-08 um 00.14.21

Danach öffnet sich ein kleines Menü, dort klickt ihr auf Tweet einbetten:

Bildschirmfoto 2016-04-08 um 00.13.08

Es erscheint ein Code den ihr kopieren müsst. Fügt nun diesen Code bei eurem Blogbeitrag ein und fertig ist die Geschichte 🙂

Das ganze sieht am Schluss so aus:

 

 

 

Ihr könnt natürlich auch den Tweet via Screenshot speichern und das Foto hochladen ,aber ich finde es sieht mit der anderen Variante einfach schöner aus.

[News] Gümligen bei Bern – Eröffnung des Zentrum Moos

Es ist entlich soweit: Nach paar Jahren Planung und Bauarbeiten wird das Zentrum Moos am 22. November 2012 eröffnet.

Im September, genau genommen am 7. September 2010 begannen die Bauarbeiten für das neue Dorfzentrum von Gümligen (BE). Im Gebiet vom Turbenweg entstand in den letzten Jahren eine Überbauung mit neuen Verkaufstellen vom Coop und der Migros. In den Obergeschossen der Einkaufsläden wurden rund 50 Wohnungen gebaut.

Zudem gibt es zwischen dem Turbenweg und der Füllerichstrasse von der Gemeinde Muri-Gümligen eine autofreie Begegnungszone.

Gebaut wird das Zentrum von der Generalunternehmung Marazzi AG.

Der Boden gehört aber der Gemeinde Muri-Gümligen, die Gemeinde hat ihn im Baurecht an die Mobiliar-Versicherungen abgegeben. Im Juni 2008 haben die Stimmberechtigten der neuen baurechtlichen Grundordnung zugestimmt.

Das Zentrum Moss ersetzt die kleinen Coop und Migros Verkaufsstellen die aktuell in Gümligen geöffnet sind.

Zu der Eröffnung des Einkaufszentrum am 22. November 2012 gibt es im Coop wie auch in der Migros 10% Rabatt auf das ganze Sortiment. Vorbeikommen lohnt sich also auf jeden Fall.

Links:

Buchtipp – Arthur Avalon Die Schlangenkraft

Wer sich über die spirituelle Kraft interessiert, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Das Buch wurde 1918 von Sir A. Avalon verfasst. Im Buch geht es um die Themen Kundalini und der Chakrenlehre. Das Buch umfasst 373 Seiten. Ich selbst habe mir das Buch im Dezember letztes Jahr gekauft und wurde bis jetzt noch nicht fertig mit lesen, da man einfach Zeit braucht und manche Sätze ein paar mal lesen muss oder auch mal im Internet was nachlesen muss. Doch trotz alem ist ein sehr gutes Sachbuch, das ich jedem empfehlen kann der mal bisschen was anderes lesen möchte und dabei noch was lernen will.

Update 12.7.2012:

Nun habe ich das Buch auch gelesen, war sehr interessant und beinhaltete sehr viele Informationen.

Link zum Kaufen des Buches (Amazon.de)