Schlagwort: Tipp

Die Markthalle von Barcelona

Im Oktober 2016 war ich mit meiner Freundin in Barcelona🇪🇸 unterwegs. Wir waren für einen Tag in dieser tollen Stadt. Ich durfte sie schon als Kind kennenlernen. Damals waren wir in einer nahegelegenen Ortschaft in einem Hotel und genossen den Urlaub🌴🌊. Von dort aus ging es damals mit dem Bus nach Barcelona, auch für einen Tag.

Diesmal waren wir mit dem Schiff🚢 in Barcelona angekommen. Gestartet haben wir die Reise in Genua. Die Markthalle in Barcelona besuchte ich zum ersten Mal.

Kaum waren wir in der Markthalle, diese wird Mercat de la Boquerìa genannt, duftete es von überall her nach frischen Obst🍎, Fisch🐠 wie auch Fleisch🍖. Es waren viele Touristen aber auch Einheimische unterwegs. Es gab soviele Sachen zu entdecken und wir kammen aus dem Staunen fast nicht mehr raus. Die die mich kennen unter meinen Lesern wissen ja das ich sehr gerne Käse esse. Somit müsst ihr nicht lange raten was ich mir auf dem Markt gekauft habe 😉

Nachfolgend findet ihr paar Fotos von den Marktständen, viel Spass beim durchsehen👍 (wenn ihr auf ein Foto klickt wird es grösser)

 

dsc05301

 

dsc05303

 

dsc05306

 

dsc05314

 

dsc05321

 

dsc05323

 

dsc05340

 

 

Wir waren eine längere Zeit in der Markthalle unterwegs. Nachfolgend findet ihr noch den Standort sowie die Öffnungszeiten, falls sich jemand gerade überlegt dorthin zu gehen 😉 lohnen wird es sich auf jeden Fall das kann ich euch versprechen.

Öffnungszeiten
Montag bis Samstag von 8:00 bis 19:00 Uhr
Samstags schließen die meisten Stände gegen 14:00 Uhr
Sonntags geschlossen
Montags sind nur wenige Fischstände geöffnet

Fazit

Es ist einer der grossartigsten Märkte die ich bisher gesehen habe. Ich kann jedem empfehlen diesen zu besuchen. Die Leute die dort verkaufen sind auch freundlich. Da ich auch im Verkauf arbeite weiss ich wie wichtig Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft gegenüber der Kundschaft ist. Auf dem Markt gibt es wie bereits oben erwähnt alles zu kaufen: Fleisch, Fisch, Käse aber auch Nüsse und Süssigkeiten.

Es war ein toller Urlaub mit meiner Freundin❤

Möchtegang

moechtegang_zug

Am Samstag war ich unterwegs zu den Möchtegang. Via Facebook las ich das sie ihre neue CD „Campione“ vorstellen werden und Autogramme geben. Das neue Album habe ich schon paar Monate vorbestellt und es kam pünktlich am Freitag bei mir zuhause an. So musste ich nicht mehr als meine CD mitnehmen und die Möchtegang besuchen.

Die „Möchtis“ ist eine Rapcrew von: Phumaso und Smack, Fratelli B, Bandit, C.mEE. Dazu den DJ’s Stressless, C-Cut und Aldewaldä. Manager Digi und Merchandise-Verkäufer Young Merch darf man natürlich auch nicht vergessen.

Zuerst liess ich mir meine CD unterschreiben und sprach noch ein bisschen mit der Möchtegang und den Fans. Es war so als ob man sich schon lange kennen würde. Einfach eine tolle Stimmung.

Später durfte ich noch ein Foto machen, welches ihr weiter oben sehen könnt!

Es hat mich sehr gefreut an diesem Anlass teilzunehmen. An dieser Stelle nochmals ein grosses Dankeschön an alle! Freue mich schon jetzt an einem Konzert dabei zu sein.

Das Album Campione bestellen. Link

Das Album Campione bestellen. Link

Webseite Möchtegang. Link

Facebook Seite Möchtegang. Link

Video:

[Twitter] Tweet einfach bei WordPress einfügen

Ihr möchtet einen Tweet auf eurem WordPress Blog Beitrag einfügen? Es ist ganz einfach und funktioniert ohne irgendwelche Plug Ins.

Als erstes wählt ihr bei Twitter den gewünschten Tweet aus und drückt auf die 3 Punkte unterhalb vom Tweet:

Bildschirmfoto 2016-04-08 um 00.14.21

Danach öffnet sich ein kleines Menü, dort klickt ihr auf Tweet einbetten:

Bildschirmfoto 2016-04-08 um 00.13.08

Es erscheint ein Code den ihr kopieren müsst. Fügt nun diesen Code bei eurem Blogbeitrag ein und fertig ist die Geschichte 🙂

Das ganze sieht am Schluss so aus:

 

 

 

Ihr könnt natürlich auch den Tweet via Screenshot speichern und das Foto hochladen ,aber ich finde es sieht mit der anderen Variante einfach schöner aus.

[News] Gümligen bei Bern – Eröffnung des Zentrum Moos

Es ist entlich soweit: Nach paar Jahren Planung und Bauarbeiten wird das Zentrum Moos am 22. November 2012 eröffnet.

Im September, genau genommen am 7. September 2010 begannen die Bauarbeiten für das neue Dorfzentrum von Gümligen (BE). Im Gebiet vom Turbenweg entstand in den letzten Jahren eine Überbauung mit neuen Verkaufstellen vom Coop und der Migros. In den Obergeschossen der Einkaufsläden wurden rund 50 Wohnungen gebaut.

Zudem gibt es zwischen dem Turbenweg und der Füllerichstrasse von der Gemeinde Muri-Gümligen eine autofreie Begegnungszone.

Gebaut wird das Zentrum von der Generalunternehmung Marazzi AG.

Der Boden gehört aber der Gemeinde Muri-Gümligen, die Gemeinde hat ihn im Baurecht an die Mobiliar-Versicherungen abgegeben. Im Juni 2008 haben die Stimmberechtigten der neuen baurechtlichen Grundordnung zugestimmt.

Das Zentrum Moss ersetzt die kleinen Coop und Migros Verkaufsstellen die aktuell in Gümligen geöffnet sind.

Zu der Eröffnung des Einkaufszentrum am 22. November 2012 gibt es im Coop wie auch in der Migros 10% Rabatt auf das ganze Sortiment. Vorbeikommen lohnt sich also auf jeden Fall.

Links:

Buchtipp – Arthur Avalon Die Schlangenkraft

Wer sich über die spirituelle Kraft interessiert, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Das Buch wurde 1918 von Sir A. Avalon verfasst. Im Buch geht es um die Themen Kundalini und der Chakrenlehre. Das Buch umfasst 373 Seiten. Ich selbst habe mir das Buch im Dezember letztes Jahr gekauft und wurde bis jetzt noch nicht fertig mit lesen, da man einfach Zeit braucht und manche Sätze ein paar mal lesen muss oder auch mal im Internet was nachlesen muss. Doch trotz alem ist ein sehr gutes Sachbuch, das ich jedem empfehlen kann der mal bisschen was anderes lesen möchte und dabei noch was lernen will.

Update 12.7.2012:

Nun habe ich das Buch auch gelesen, war sehr interessant und beinhaltete sehr viele Informationen.

Link zum Kaufen des Buches (Amazon.de)